SHLV Publikationen

SHLV Publikationen

Jahrbuch

Jahrbuch

Ausschreibungsbroschüre

Ausschreibungsbroschüre

SHLV auf facebook

SHLV auf facebook

SHLV auf YouTube

SHLV auf YouTube
27.04.16

Ehrungsveranstaltung zum Laufabzeichenwettbewerb der Schulen

146A6750Den erfolgreichsten Schulen des Laufabzeichenwettbewerbes 2015 wurden am 26.04. im Haus des Sports bei der traditionellen Ehrungsveranstaltung die Siegerpreise überreicht. SHLV-Präsident Wolfgang Delfs würdigte die tollen Leistungen der SchülerInnen und dankte den Lehrern für ihr Engagement bei der Teilnahme. Dem schlossen sich auch Hans-Hermann Dube, Referatsleiter im Ministerium für Schule und Berufsbildung, sowie Thomas Haeger, Landesdirektor der AOK NordWest an. 2015 hatten wieder über 60.000 SchülerInnen aus 288 Schulen am Wettbewerb teilgenommen. Für 2016 steht der Termin für den nächsten Lauftag auch schon fest: Freitag, 30.09.2016.  Also vormerken!

Alle Ergebnisse sind im Bereich Schule/Verein einsehbar.

25.04.16

Landesmeisterschaften im Straßenlauf 10 km – alle Klassen – und 5 km M/WJU 16 am 01. Mai 2016 in Kaltenkirchen

Hier und im Wettkampfkalender sind die Teilnehmer/innen der Landesmeisterschaften im Straßenlauf  10 km – alle Klassen – und 5 km M/WJU 16 am 01. Mai 2016 in Kaltenkirchen nach Vereinen einsehbar.
Den aktuellen Stand der Seniorenbestenliste über die 10 km finden sie hier: www.shlv.de/statistik/bestenlisten

25.04.16

Deutsche Meisterschaften 10.000 m am 07.05.2016 in Celle

Hier und im Wettkampfkalender sind die Teilnehmer/innen für die Deutschen Meisterschaften 10.000 m am 07. Mai 2016 in Celle nach Vereinen und Lauf/Altersklassen einsehbar.

25.04.16

SHLV-Verbandstag in Rendsburg

146A6679Am Sonntag hat der SHLV-Verbandstag in Rendsburg stattgefunden. 104 Teilnehmer waren gekommen, darunter auch zahlreiche Ehrengäste, wie Landtagspräsident Klaus Schlie, LSV-Präsident Hans-Jakob Tiessen, DLV-Vizepräsident Hartmut Grothkopp sowie die Präsidenten der benachbarten Verbände Hamburg, Niedersachsen und sogar Westfalen.

In seiner Rede (s.Anhang) prangerte SHLV-Präsident Wolfgang Delfs die schlechte Sportstättensituation und die mangelnde Lehrerausbildung an und forderte stärkere Unterstützung des (Leistungs-)Sports. Die anderen Redner nahmen die Themen auf und versprachen dies gemeinsam anzugehen und zu verbessern.

Zwei hohe Auszeichnungen wurden vergeben: den Goldenen Rennschuh erhielt Uta Götze (Laudatio im Anhang) für ihren über 25-jährigen Einsatz in der Jugendarbeit. Rainer Bucholtz wurde für sein über ein halbes Jahrhundert andauerendes ehrenamtliches Engagement zum Ehrenmitglied des SHLV ernannt!

Bei den Wahlen konnten alle Posten wieder besetzt werden: 146A6702Präsident Wolfgang Delfs (4 v.re), Vizepräsidentin Sport Ursel Ahnfeldt (3. v.li), Vizepräsident Finanzen Peter Lentzsch (3.v.re), Referent Öffentlichkeitsarbeit Wolf-Rüdiger Boyens (4. v.li), Referent Wettkampfwesen Joachim Uliczka (fehlt), Referent Aus-und Weiterbildung Jan Dreier (2.v.re.), Referent Leistungssport Christopher Kokot (2. v. li.). Neu gewählt wurde als Referent Breitensport Eckart Gribkowski (li.). Bestätigt wurde das Referat  Jugendarbeit mit Carolin Uliczka-Lohse (5.v.li) als Referentin.

WDelfs Rede 56. Verbandstag 2016

GoldenerRennschuhUtaGötze

24.04.16

DM-Quali für Alisa Rohlfing im Block Wurf

Alisa(DM-Quali-2016)Mit drei Bestleistungen bei Schiet-Wetter hat Alisa Rohlfing (TSV Uetersen) die Quali-Norm im Block Wurf (2475 P.) deutlich überboten. Schnee, Regen und Hagel hielten die W15-erin bei der LG Alsternord nicht davon ab, über 100m-Hürden (13,34 Sek.), 11,70 m (Kugel) und 31,66 m (Diskus) mit neuen Bestleistungen zu glänzen. Mit zusätzlichen 13,90 Sek. über 100 m und 4,65 m im Weitsprung sammelte sie 2559 P. und freute sich trotz der Kälte mega über die auf Anhieb erzielte Norm. Herzlichen Glückwunsch!

21.04.16

Jugendverbandstag in Kiel

P1420543

v.l. S. Meißner, P. Schönhoff, V. Riedel, C. Uliczka-Lohse, I.Ernst, U.Götze

Am Samstag hat der Jugendverbandstag in Kiel im Haus des Sports stattgefunden. Alle Positionen konnten wieder besetzt werden: Referentin Jugendarbeit Carolin Uliczka-Lohse, Jugendwartin Ines Ernst, Schülerwartin Uta Götze, Jugendsprecher Phillip Schönhoff, Jugendsprecherin Nina Heinemann. Als Mitarbeiter wurden Stefan Kuschewitz, Malte Brand, Sebastian Meißner und Veronika Riedel berufen.

Für die aus beruflichen Gründen ausgeschiedene Lisa Cosmus wurde Nina Heinemann neu als Jugendsprecherin gewählt. Die Wahlen müssen nun auf dem SHLV-Verbandstag am 24.04. in Rendsburg noch bestätigt werden.

17.04.16

Dennis Mehlfeld schnellster SHLV-Läufer beim HASPA-Marathon

Nach 2:44:22 Std. lief Dennis Mehlfeld vom Lübecker SC heute in Hamburg als schnellster Schleswig-Holsteiner ins Ziel, beste Frau war  Anne Becker vom SV Enge-Sande mit 3:13:16 Stunden. Die Altersklassenwertung M75 gewann José Molero-Membrilla vom Borener SV in 3:59:29 Std.

Eine erste Seniorenrangliste von den Straßenläufen gibt es hier.

Ergänzungen und Korrekturen bitte an statistik ‘ät’ shlv.de.

16.04.16

Thor-Heyerdahl-Gymnasium in Kiel ist neue ‚Kooperationsschule für Talentförderung im Sport‘

DSC_0996Mit der Ernennung des Thor-Heyerdahl-Gymnasiums in Kiel-Mettenhof zur ‚Kooperationsschule für Talentförderung im Sport‘ hat der Landessportverband Schleswig-Holstein (LSV) eine weitere Schule in sein Verbundsystem zur Talentförderung junger Sportlerinnen und Sportler aufgenommen. Die neu entstandene Partnerschaft wird durch den Schleswig-Holsteinischen Leichtathletik-Verband, den Tischtennis-Verband Schleswig-Holstein und den Handballverband Schleswig-Holstein unterstützt.

Ziel dieser Initiative des Landessportverbandes ist es, Schulen auszuzeichnen, die ihren Schülerinnen und Schülern geeignete Voraussetzungen bieten, die schulische Ausbildung mit der gleichzeitigen Förderung besonderer sportlicher Begabungen zu verbinden. Dies geschieht durch die konsequente Abstimmung der Inhalte einer leistungssportlichen Ausbildung und der Organisation der schulischen Abläufe. Weiterlesen…

15.04.16

Vorstellung von Isabell Teegen auf leichtathletik.de

Übergabe im Rendsburger Autohaus 1Auf leichtathletik.de wird Isabell Teegen vorgestellt. Nach ihrer schnellen Zeit beim Berliner Halbmarathon als beste Deutsche peilt die vom Autocentrum Lass geförderte Athletin nun Steigerungen der Bestzeiten auf der Bahn vor, um auch über 5000m die EM-Norm zu erreichen. Als Vorbereitung wird sie sich schon bei der Bahneröffnung in Kiel über die 3000m testen, gegen hochkarätige Konkurrenz wie Maya Rehberg, Jana Sussmann oder Catharina Granz.

Hier geht es zum ganzen Bericht

07.04.16

Anti-Doping-Newsletter des DLV Monat April

Im aktuellen Anti-Doping-Newsletter finden Sie folgende Themen:

  • Infos zum Anti-Doping-Gesetz
  • Dopingrelevante Substanz Meldonium
  • Olympische Spiele 2016 in Rio de Janeiro – Auslagerung der Dopingverfahren
  • Dopingopfer-Hilfegesetz
  • Brasilien gründet Doping-Gerichtshof
  • Antrag auf Medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE-Antrag)

Zudem: Auswirkungen von Dopingsperren auf Leichtathletik-Veranstaltungen:

Aus gegebenem Anlass haben wir heute vom Deutschen Leichtathletik-Verband  eine Klarstellung zur Auswirkung von Dopingsperren auf Leichtathletik-Veranstaltungen erhalten.

AuswirkungDopingsperren_160407