Berlin EM 2018

Berlin EM 2018

SHLV Publikationen

SHLV Publikationen

Jahrbuch

Jahrbuch

SHLV auf facebook

SHLV auf facebook

SHLV auf YouTube

SHLV auf YouTube
23.09.17

Niedersachsen gewinnt den Norddeutschen Verbändekampf der U16

In allen drei durchgeführten Verbändewertungen die gleiche Reihenfolge: Niedersachsen, Berlin, Schleswig-Holstein, Hamburg und Bremen. Gute Bedingungen sorgten auch für spannende Wettbewerbe im Kieler Universitätsstadion. Während bei den Jungen die Punktabstände zum Schluß schon deutlich waren, hätten unsere Mädchen bei einem Sieg in der abschließenden 4 x 100 m – Staffel durchaus noch den 2. Platz erringen können. Alle Ergebnisse hier.

22.09.17

Senioren-Vergleichswettkampf Dänemark und Schleswig Holstein

 Der Senioren-Vergleichswettkampf zwischen West Dänemark und Schleswig Holstein findet am Samstag , den 30.September 2017 in Flensburg, Ort Flensburg Stadion in der Arndtstraße 5, statt. Hier und im Wettkampfkalender kann die Teilnehmerliste eingesehen werden.

20.09.17

Dopingbefund nach Energieriegel??

Wo fängt Doping an? Worauf muss ich achten?

Mit diesem Thema beschäftigt sich Sinika Timme, Jugendbotschafterin Dopingprävention (DLV), Mitarbeiterin der Universität Potsdam. Und dazu lädt der KLV Schleswig-Flensburg zu einer Referat und Diskussions-Runde am Sonntag, den 08.Oktober 2017 in Fahrdorf ein. Hier und unter Ausbildungen kann die Ausschreibung gelesen werden.

19.09.17

Highlight Trainerfortbildung – Schnelligkeitstraining

Am Montag, dem 2. Oktober 2017 von 16.30 bis 21.15 Uhr findet im Sport – und Bildungszentrum in Bad Malente die Highlight Trainerfortbildung “Modernes und effektives Schnelligkeitstraining im Aufbau- und
im Übergang zum Leistungstraining und besondere Aspekte des
Staffeltrainings” jeweils in Theorie und Praxis statt. Als Referent
konnte der langjährige Bundestrainer Winfried Vonstein gewonnen werden.

Die Ausschreibung ist hier und im Ausbildungskalender einsehbar. Über zahlreiche Anmeldungen freuen wir uns!

19.09.17

1.Firmenzehnkampf

Am Samstag, 16.09., wurde ein Experiment im Flensburger Stadion gestartet – der Firmenzehnkampf, die Team-Challenge für Unternehmen.

Nach einer Idee des Referenten Aus- und Weiterbildung und Flensburger Trainers, Jan Dreier, entwickelten er zusammen mit SHLV-Geschäftsführer Jan Berszuck ein Konzept für dieses Event. Unterstützung und Förderung fand er dabei auch durch den LSV.

Dieses Konzept, so das Resümee der Veranstalter, war ein voller Erfolg, und ist z.B. auch in Rendsburg, Lübeck oder Kiel umsetzbar, immer unter dem Motto +Get in Touch+ *Komm in Kontakt … und aus dem Quark* (LA kann so einfach sein). Weiterlesen…

18.09.17

Norddeutscher Schülervergleichskampf

Am Samstag, den 23.September 2017 findet in Kiel im Universitätsstadion der Norddeutsche Schülervergleichskampf statt. Hier und im Wettkampfkalender können nun die Teilnehmerliste sowie die Meldeliste eingesehen werden.

18.09.17

Senioren-Vergleichswettkampf Dänemark und Schleswig Holstein

Achtung: heute ist Meldeschluss! Der Senioren-Vergleichswettkampf zwischen West Dänemark und Schleswig Holstein findet am Samstag (!), den 30.September 2017 in Flensburg, Ort Flensburg Stadion in der Arndtstraße 5, statt. Die Einladung zu dieser Veranstaltung ist hier und im Wettkampfkalender hinterlegt. Über zahlreiche Anmeldungen freuen wir uns. Meldeschluss: 18.09. an die SHLV-Geschäftsstelle.

17.09.17

MTV Lübeck dreifacher Cup-Sieger

69 Mannschaften kämpften in Büdelsdorf um die LM-Titel in den 10 Cup-Wertungen. Erfolgreichster Verein war der MTV Lübeck mit 3 Siegen. Die anderen Titel teilten sich 6 weitere Vereine. Alle Ergebnisse hier.

14.09.17

Appetit auf was Neues?

Der 10. Minikongress “Über den Tellerrand schauen” findet am 18. November 2017 von 10-16 Uhr in der Kreissporthalle Bad Segeberg statt. Die Ausschreibung ist jetzt erstellt und hier einsehbar, so dass die Anmeldungen ab sofort erfolgen können. Bitte die Wunschmodule angeben. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen.

14.09.17

DLV besucht den SHLV

Der neue Generalsekretär des DLV , Michael Lameli, besuchte gestern den SHLV und stellte sich vor. Präsident Wolfgang Delfs, Geschäftsführer Jan Berszuck und der Leitende Landestrainer Hinrich Brockmann (v.l.) gaben dem neuen Mann an der Spitze der DLV-Verwaltung einen Einblick in die Arbeit des Verbandes und diskutierten aktuelle Themen.