27.11.14

Jetzt kommt die Kalenderzeit!

FDL_Kalender_2015Dieses Jahr haben die Freunde der Leichtathletik zum fünften Mal einen Fotokalender erstellt. Die Aufnahmen von Dirk Gantenberg vermitteln die Emotionen beim Erfolg des deutschen Teams bei der EM in Braunschweig. Die Preise werden gehalten: 15 Euro bis 9 Stück; bei Bestellung von mehr als 9 Kalendern beträgt der Stückpreis 10 Euro; dazu kommen jeweils 6,20 Euro für Porto und Verpackung. Wie im vergangenen Jahr kann die Titelseite (ohne Preisaufschlag!) mit einem individuellen Text versehen werden. Bei 30 und mehr Bestellungen ist auch der Eindruck des eigenen Vereinslogos möglich.
Bestellungen unter http://www.fdlsport.de/

 

27.11.14

3 SHLV-Athletinnen für Cross-EM nominiert

logo-dlvMit Isabell-Sophie Teegen, Maya Rehberg und Anna Gehring hat der DLV gleich 3 Athletinnen vom SHLV für die Cross-EM im bulgarischen Samokov am 14.12.14 nominiert. Für Maya Rehberg wird es die fünfte Teilnahme an einer Cross-EM sein. Mehr auf leichtathletik.de

26.11.14

E-Kader 2015

shlv_logoDer E-Kader für die Saison  2015 wurde festgelegt.  Die Athleten sind hier  und im Bereich Leistungssport einsehbar. Für diese Athleten wird ein Kaderlehrgang vom 19.-21.12. in Malente stattfinden.

25.11.14

Isabell Teegen mit der Ekiden-Staffel auf Rang 9

Pfingst-Sportfest Zeven 2013Isabell Teegen hat mit der deutschen Ekiden-Staffel im japanischen Chiba den neunten Platz belegt. Die Deutsche U23 Meisterin über die 10km lief dabei ihr 5km-Teilstück in 16:49 Min.  Mehr hierzu auf leichtathletik.de

24.11.14

Anna Gehring auf dem Weg zur Cross-EM

Anna Gehring,3000m,21.07.2012,MšnchngladbachBeim Darmstadt-Cross hat sich Anna Gerhing (15:01,5 min) am Sonntag ein Ticket zur Cross-EM in Samokov (Bulgarien; 14. Dezember) gesichert. Im Rennen der U20 wurde sie Zweite hinter Sarah Kistner. Etwa bei der Hälfte des Rennens über 4.400 Meter wurde es ernst: Ein Trio setzte sich ab und schließlich ging Anna Gehring allein an die Spitze, wurde kurz vor dem Ziel aber noch abgefangen: Sarah Kistner konterte erfolgreich, lief als Siegerin durchs Ziel (15:00,1 min) .  Anna Gehring war mit ihrem zweiten Platz zufrieden. “Mit dem Konter hatte ich nicht mehr gerechnet. Es war aber trotzdem richtig, dass ich vorher angegriffen habe”, berichtete Gehring. Auf den dritten Rang und damit auch zur Cross-EM lief Konstanze Klosterhalfen. Mehr auf leichtathletik.de

Auch Stella Kubasch zeigte beim Crosslauf  eine starke Leistung. In Tilburg/NED  brachte sie sich als Siebte (30:00 min) der U23 ebenfalls für die Titelkämpfe in Samokov ins Gespräch. Wir drücken die Daumen.

24.11.14

Steffen Uliczka “hat einfach Bock” auf Marathon

20140815-001552-952064.jpgSHLV-Aushängeschild Steffen Uliczka wechselt von der Hindernisstrecke auf die Marathondistanz.  Zum Marathon will, er “weil ich ganz einfach Bock habe“, wie er in einem Interview mit den Kieler Nachrichten sagte.  Der erste Start ist beim Hamburg-Marathon (26. April 2015) anvisiert. Seit dem Jahr 2009 war Steffen bei allen internationalen Höhepunkten dabei, wurde unter anderem EM-Sechster in Barcelona und dieses Jahr EM-Siebenter. Seine Zukunft sieht er mit 30-Jahren aber im Marathon. „Ich wollte in diesem Jahr unter 8:20 laufen und bei der EM eine Medaille gewinnen. Das ist mir nicht gelungen. Dennoch war die Saison nicht schlecht“, erklärte der sechsmalige Deutsche Hindernismeister den Kieler Nachrichten.

In einem Interview auf leichtathletik.de spricht Steffen über seine Beweggründe zum Wechsel auf die Marathonstrecke.

21.11.14

Trainingsfreizeit Wyk/Föhr 2015

P1880137Die Ausschreibung und das Anmeldeformular für unsere beliebte Trainingsfreizeit in Wyk/Föhr ist nun online. Vom 04.04. bis 11.04.2015 geht es zur Vorbreitung auf die Freiluftsaison ins Schullandheim am Wattenmeer nach Wyk auf Föhr.  Über zahlreiche Anmeldungen freuen wir uns. Hier geht es zur Anmeldung und zur Ausschreibung!

19.11.14

Entscheidungen des DLV-Verbandsrates

logo-dlvAuf der Sitzung des DLV-Verbandsrates wurden u.a. zwei Entscheidungen im Senioren-Wettkampfwesen getroffen:

1. Der DLV verzichtet zukünftig auf Medaillenstandards bei Deutschen Senioren Meisterschaften. Hier geht es zur Mitteilung auf leichtathletik.de

2. Für die Team-DM Senioren wurde die Rückkhehr zur 1000-Punkte-Wertung beschlossen, also die Abkehr der Cup-Wertung.   Hier geht es zur Mitteilung auf leichtathletik.de

19.11.14

Deutsche Meisterschaften nach Lübeck vergeben

shlv_logoDer DLV-Verbandsrat hat die Deutschen Blockmeisterschaften 2015 nach Lübeck vergeben, Termin wird der 05./06.September sein. Da es lange keinen Bewerber um diese Meisterschaften gab, hat das SHLV-Präsidum entschieden, sich um die Austragung der DM zu bewerben. Damit finden nach der DM Halbmarathon (12.04.15) in Husum gleich zwei Deutsche Meisterschaften im SHLV statt.

Zudem wird der SHLV  die NDM Jugend U20 und M/W 15 am 18./19.07. 2015 in Lübeck organisieren. Damit stehen 2 überregionale Meisterschaften in Lübeck auf dem Programm. Für die Durchführung der beiden Meisterschaften werden natürlich viele Helfer und Kampfrichter benötigt, um den Aktiven ein möglichst gutes Umfeld zu schaffen. Allen Interessierten soll eine Teilnahme ermöglicht werden. Sie können sich gerne bei der SHLV-Geschäftsstelle oder bei den KLV melden.

17.11.14

1.Kaderlehrgang in Malente

image002Am 8. und 9. November trafen sich erstmals die Kaderathleten und Landestrainer zur Vorbereitung der neuen Saison 2014/2015. In zwei Tagen wurde in neun Disziplingruppen intensiv gemeinsam trainiert und bis Sonntagnachmittag fünf Trainingseinheiten absolviert. „Hohen Besuch“ gab es am Sonnabendnachmittag in der Trainingshalle durch die Kreisdelegierten des SHLV-Beirates, die dadurch einen kurzen Einblick über die Trainingsarbeit der einzelnen Kadergruppen bekamen. Die beiden nächsten Lehrgänge finden vom 28.-30.11. und vom 19.-21.12.2014 in Malente statt