Berlin EM 2018

Berlin EM 2018

SHLV Publikationen

SHLV Publikationen

Jahrbuch

Jahrbuch
16.05.18

Teilnehmerlisten LM Mehrkampf und LM Langstrecken

Nach dem Meldeschluss sind die Teilnehmerlisten (Änderungen vorbehalten) für die LM Mehrkampf am 26./27.05. sortiert nach Vereinen und nach Mehrkämpfen sowie für die LM Langstrecken am 27.05. sortiert nach Vereinen und nach Disziplinen jeweils in Lübeck erstellt. Der Zeitpläne werden nun auf Grund der Meldezahlen erstellt. Beim Mehrkampf ist gemäß Ausschreibung der Tausch der Disziplinen Hoch(Sonntag)/Stab(Samstag) aus organisatorischen Gründen an den Wettkampftagen geplant.

14.05.18

Exklusives Frühlingsspecial – „2 für 1“

Liebe Leichtathletikfreunde und -fans,

der Startschuss in die Freiluftsaison 2018 ist gefallen. Mit dem Frühling vor der Tür gibt es vom 1. bis 31.05.2018 Tickets für die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Nürnberg (21./22. Juli 2018) in der Kategorie 2 zum „2 für 1“-Rabatt.
Mit dem DLV-Frühlingsspecial eine Karte kaufen und die zweite kostenlos dazu bekommen (beliebig erweiterbar auf „4 für 2“, „6 für 3“ usw.)! Auch eine tolle Geschenkmöglichkeit zu einem der absoluten Sport-Highlights 2018 in Deutschland – Emotionen, Spannung und sportliche Höchstleistungen garantiert.
Unterstützen Sie die deutschen Top-Athleten auf dem Weg zu den Europameisterschaften 2018 in Berlin. Nürnberg ist für alle Athleten die letzte Chance, sich für die Heim-EM in Berlin zu qualifizieren – es geht um alles!
Tickets erhalten Sie über leichtathletik.de und die Hotline: 01806 – 999 0000*.
*(€ 0,20/Verbindung aus dem dt. Festnetz / max. € 0,60/Verbindung aus dem dt. Mobilfunknetz)
Sichern Sie sich Ihre Tickets und seien Sie live dabei. Wir freuen uns auf Sie!

09.05.18

Anjuli Knäsche springt EM-Norm

Bei einem Stabhochsprungwettbewerb im württembergischen Engen siegte Anjuli Knäsche (SG TSV Kronshagen/Kieler TB) mit 4,45 m und schaffte damit die Norm für die Europameisterschaften im August in Berlin.  Aktuelle DLV-Bestenlisten

07.05.18

Seniorenbestenliste online

Die erste vollständige Seniorenbestenliste ist fertiggestellt und online über die Rubrik ‘Statistik’ abrufbar. Ergänzungen bzw. Korrekturen bitte wie immer per Mail an statistik’at’shlv.de senden.

04.05.18

Kampfrichter-/Helferaufruf für die NDM Senioren in Büdelsdorf am 16/17.06.

Der SHLV ist in diesem Jahr Ausrichter der Norddeutschen Meisterschaften der Senioren am 16./17.06. in Büdelsdorf. Die Vorbereitungen für diese überregionale Veranstaltung laufen bereits.
 
Um die Veranstaltung gut, zügig und regelgerecht durchführen zu können, sind ausreichend Kampfrichter und Helfer natürlich unerlässlich. Daher rufen wir alle Kampfrichtern und Helfer auf, den SHLV zu unterstützen und sich bei ihrem KLV oder in der SHLV-Geschäsftsstelle zu melden. Wir bitten für unsere Planungen  um Meldung an die KLV oder den SHLV bis spätestens zum Freitag, 25.05. 2018 !
Danach werden wir die Einteilung vornehmen und umgehend hierüber informieren. Da Büdelsdorf zentral in Schleswig-Holstein gelegen ist, sollen aus allen Landesteilen Kampfrichter und Helfer eingesetzt werden. Über zahlreiche Rückmeldungen würden  wir uns freuen. Für Fragen stehen wir selbstverständlich zur Verfügung.

 

04.05.18

Deutsche Meisterschaft 10.000m in Pliezhausen

Am 12. Mai finden die Deutschen Meisterschaften 10.000m in Pliezhausen statt. Hier und im Wettkampfkalender kann die Teilnehmerliste eingesehen werden.

03.05.18

Ausschreibung DM-Camp Nürnberg

Das DM-Camp geht in die dritte Runde!

Vom 20.- 22. Juli können (Vereins-)Gruppen mit Betreuer das Angebot des DM-Camps in Nürnberg nutzen. Folgende Leistungen werden geboten: 2x Übernachtung mit Frühstück in einer Sporthalle,Eintritt zu den Deutschen Meisterschaften (KAT II, ÖPN VV), Besuch Kugelstoßen am Hauptmarkt am Freitagabend, Abendessen, Rahmenprogramm, DM-Camp-Shirt.

Kosten: Je nach Anmeldezahlen zwischen 30,00 – 40,00 Euro/Person.

Anmeldefrist ist der 17. Juni 2018.

Hier ist die gesamte Ausschreibung und die Rückmeldebögen abzurufen:. AUSSCHREIBUNG DM-Camp Nürnberg

Rueckmeldebogen_Teilnehmer_2018

Rueckmeldebogen_Betreuer_ 2018

02.05.18

Europameisterschaften der Senioren/innen in Alicante

Vom 18. bis 20. Mai 2018 finden in Alicante (Spanien) die Europameisterschaften der Senioren/innen statt. Aus Schleswirg-Holstein gehen drei Athleten/innen an den Start. Hier und im Wettkampfkalender kann die Teilnehmerliste eingesehen werden.

02.05.18

ANTI-DOPING-NEWSLETTER Monat Mai

Im aktuellen Anti-Doping-Newsletter des DLV für den Monat Mai finden Sie folgende Themen:

  • Hyperandrogenismus – IAAF führt neue Regelung für hyperandrogene Athletinnen ein
  • EAA-E-Learning-Plattform „I Run Clean™”
  • Ein Jahr AIU – erste statistische Zahlen
  • WADA veröffentlicht Jahresbericht 2016
  • WADA hält Suspendierung des Dopingkontrolllabors in Bukarest aufrecht
  • Antrag auf Medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE-Antrag)
30.04.18

Deutsche Marathon-Meisterschaften in Düsseldorf und 33. Hamburg-Marathon

Großes Marathon-Wochenende am Rhein und an der Elbe. In Düsseldorf suchten die besten Marathonläufer Deutschlands  ihre Deutschen Meister auf der 42,195 km langen Strecke und in Hamburg wurde zeitgleich Norddeutschlands größtes Rennen über diese Distanz gestartet.

Fünf SHLV-Starter traten in Düsseldorf an. An der Spitze konnte Schleswig-Holsteins Topläufer Steffen Uliczka (SG TSV Kronshagen /Kieler TB) nicht in den Kampf um den Titel eingreifen und lief nach 2:19:17 Stunden als 13. der Gesamtwertung und DM-Siebenter ins Ziel.  Fokke Kramer vom Bosauer SV wurde in der neuen Landesrekordzeit von 3:41:09 Stunden Meister der Klasse M 80. Wladimir Nagowyzin von der LAV Husum erkämpfte in 3:22:57 Stunden den siebten Platz der Klasse M 65. Eine Top-Ten-Platzierung schaffte auch Bernd Lorenzen vom Borener SV, der seine Bestzeit auf 3:01:51 Stunden drückte und den zehnten Platz der Klasse M 55 erkämpfte.  Sein Vereinskamerad Jürgen Clausen kam nach 3:26:26 Stunden auf dem 35. Platz der gleichen Wertung ins Ziel.

In Hamburg war die schleswig-holsteinische Laufszene sechs Wochen vor den Landesmeisterschaften beim Flensburg-Marathon (10.06.) quantitativ nicht ganz so stark vertreten wie in den Vorjahren, setzte dafür aber qualitativ ein ganz dickes Ausrufezeichen. Als beste deutsche Frau lief Jessika Ehlers von der SG Athletico Büdelsdorf nach sagenhaften 2:46:29 Stunden als Gesamt-Elfte ins Ziel und war damit so schnell wie noch keine andere Schleswig-Holsteinerin in diesem Jahrtausend. Schneller als die 22-jährige war zuletzt vor 24 Jahren die Husumerin Dagmar Knudsen, die 1994 den Marathon in 2:45:11 Stunden lief und deren Landesrekord von 1988 bei 2:36:48 Stunden liegt, die 42,195 km lange Strecke gelaufen.