Berlin EM 2018

Berlin EM 2018

SHLV Publikationen

SHLV Publikationen

Jahrbuch

Jahrbuch
14.06.18

Sportverdienstnadel an Birgit Mellmann und Ulrich Heinzel verliehen

Innenminister Hans-Joachim Grote hat am Dienstag 16 Schleswig-Holsteinern die Sportverdienstnadel des Landes überreicht. Unter den Geehrten waren auch Birgit Mellmann vom MTV Lübeck und Ulrich Heinzel vom Wellingdorfer TV – Herzlichen Glückwunsch! (Fotos: Frank Peter)

Weiter lesen – Laudationes

Bei der Zeremonie in Kiel dankte Grote den Geehrten. Viele der Ausgezeichneten hätten sich für die Jugend eingesetzt, den Nachwuchsbereich in ihren Vereinen gefördert. Sie hätten sich für moderne Strukturen in den Vereinen eingesetzt, dafür gesorgt, dass neue Sportanlagen entstehen konnten, erläuterte der Innenminister. Stellvertretend für die vielen ehrenamtlich engagierten Menschen zeichnete Innenminister Hans-Joachim Grote nun 16 von ihnen mit der Sportverdienstnadel des Landes aus. Die Geehrten engagieren sich zum Teil ein ganzes Leben lang und oft schon von der Jugend an: Menschen, die in und um die Sportvereine im Land aktiv sind, sei es als Trainerin, Betreuer, im Vorstand, in den Verbänden oder bei Sportveranstaltungen.

Aber es sind ja auch die vermeintlich kleinen Dinge, die im Sport und in einem Verein wichtig sind: Wer sorgt für einen reibungslosen Ablauf bei Turnieren, wer baut auf, wer übernimmt die Organisation. Ohne diese Menschen, die nicht lange fragen, sondern machen – und zwar freiwillig – funktioniert auch im Sport nur wenig. Deshalb bin ich froh, dass wir herausragendes Engagement mit der Sportverdienstnadel würdigen können“, sagte Hans-Joachim Grote weiter. “Ihr Einsatz ist beeindruckend und verdient meinen höchsten Respekt.”

Birgit Mellmann ist über 30 Jahre ehrenamtlich in der Leichtathletik in Schleswig-Holstein aktiv. 1987 erwarb sie die C-Trainer-Lizenz und ist seitdem im MTV Lübeck als Übungsleiterin aktiv. Hauptsächlich trainiert sie dort mit Gruppen aus den Schülerklassen  und begleitet die Athleten dabei natürlich fast jedes Wochenende zu Wettkämpfen. Mit viel Engagement leitet sie die Übungseinheiten und begeistert so die Sportler Dabei konnte sie viele Sportlerinnen und Sportler in die Landesspitze führen.

 

Seit vielen Jahren ist  Birgitt Mellmann zudem Abteilungsleiterin und organisiert in dieser Funktion auch Wettkämpfe. Außerdem ist sie seit 30 Jahren ausgebildete Kampfrichterin und hilft bei Wettkämpfen auf Kreis- und Landesebene gerne mit.

 

Als Motor und guter Geist der Abteilung stellt sie sich nie in den Vordergrund, sondern organisiert im Hintergrund und bleibt immer für alle ansprechbar. Damit ist sie ein echter „stiller Star“, der diese Auszeichnung verdient hat.

 

Mit ihrer direkten, offenen und gewinnenden Art, motiviert  Birgit Mellmann immer wieder Kinder für den Sport. Ihre über die Jahre gewonnenen Erfahrungen, ihr Engagement und Fachwissen sowie ihr kooperatives Verhalten wird sehr geschätzt.

Ulrich Heinzel ist seit mehr als 40 Jahren ehrenamtlich in der Leichtathletik in Schleswig-Holstein aktiv. Bereits 1975 wurde er Vereinstrainer beim Wellingdorfer TV und ist hier bis heute mit viel Kreativität äußerst engagiert. Ulrich Heinzel trainiert  Sportlerinnen und Sportler im Schüler-, Jugend- und Erwachsenbereich und ist mit ihnen fast jedes Wochenende auf Wettkämpfen unterwegs. Mit seiner offenen und gewinnenden Art, motiviert er  immer wieder Kinder für den Sport und hat für alle seine Sportler immer ein offenes Ohr.

 

Dabei gelingt es Ulrich Heinzel immer wieder die Fähigkeiten der Athleten zu erkennen und individuell zu entwickeln und sie bis in die Landesspitze zu führen. Sogar einige Deutsche Meisterschaften konnte  er mit ihnen gewinnen. Für den SHLV wurde er somit durch sein Fachwissen und seine große Erfahrung zeitweise als Landestrainer im Bereich Sprung aktiv.

 

Neben der Trainertätigkeit übt Ulrich Heinzel auch das Amt des Leichtathletik-Abteilungsleiters aus und ist selbst noch im Seniorenbereich, soweit es seine Zeit erlaubt, aktiv. Auch im Kreis-Leichtathletikverband Kiel war er jahrelang Vorstandsmitglied und übernimmt bis heute bei Auswahlwettkämpfen für den KLV Kiel die Betreuung von Mannschaften.

 

Seine über die Jahre gewonnenen Erfahrungen, sein Engagement und Fachwissen sowie sein kooperatives Verhalten wird im SHLV sehr geschätzt. Der Schleswig-Holsteinische Leichtathletik-Verband hat seine Arbeit bereits 1996 und der Deutsche Leichtathletik-Verband 2014 mit der Ehrennadel in Silber gewürdigt