SHLV Publikationen

SHLV Publikationen

Jahrbuch

Jahrbuch
23.04.19

Regeländerungen 2019

Der Deutsche Leichtathletik-Verband teilt mit, dass der Weltverband IAAF kürzlich (11./12. März) in Doha (Katar) Änderungen in den Internationalen Wettkampf-Regeln beschlossen hat. Die wichtigste und ab sofort gültige Veränderung betrifft die Versuchszeiten in den technischen Wettbewerben, die wieder auf eine Minute angehoben wurde. Ausnahmen gibt es nur im Hoch- und Stabhochsprung bei weniger als drei im Wettkampf befindlichen Teilnehmern. Diese Regelung gilt auch für technische Disziplinen innerhalb des Mehrkampfes. Die vollständigen Neuerungen sollen in der aktualisierten Auflage des IAAF-Regelwerkes (IWR) in gedruckter Form erscheinen. Zu den neuen Regeln auf  leichtathletik.de

23.04.19

Ausbildung Kinderleichtathletik

Am Sa./So. den 04./05.05.2019 sowie am Mittwoch den 08.05.und 15.05.2019 findet eine weitere Ausbildung “Kinderleichtathletik” in Flensburg, in der Jugendherberge, statt. Die Ausschreibung dazu kann hier und auf unserer Seite unter “Ausbildungen” eingesehen werden. Auch das Formular “Verbindliche Anmeldung” ist unter Ausbildungen zu finden.

18.04.19

Grüße aus Wyk auf Föhr

71 Kinder und 11 Betreuer genießen die Sonne auf der Nordseeinsel Föhr und grüßen von der Traininsgfreizeit. Es ist hier “Föhrdammt gut”. Neben viel Training zur Saisonvorbereitung gibt es auch viele Aktivitäten in der Freizeit. Leider ist die Freizeit bald vorbei. Ein Dank geht an das Autocentrum Lass mit Stefan Schmitz, welches einen Toyota-Bus zum Transport zur Verfügung gestellt hat.

06.04.19

Erste Freiluftbestenlisten online

Parallel zu den Hallensportfesten waren auch die Straßenläufer im 1. Quartal bei vielen Veranstaltungen aktiv. Die Listen haben sich gefüllt und daher gibt es erste Versionen bei den Senioren und im Nachwuchsbereich. Die berücksichtigten Läufe sind jeweils aus der Veranstaltungsliste ersichtlich.

02.04.19

Kampfrichteraufruf zur NDM Jugend U20/16

Der SHLV ist in diesem Jahr Ausrichter der Norddeutschen Meisterschaften der Jugend U20/U16 am 29./30.06.2019 in Hamburg. Um die Veranstaltung gut vorbereitet durchzuführen, sind Kampfrichter und Helfer natürlich unerlässlich. Daher bitten wir alle interessierten Kampfrichter und Helfer uns zu unterstützen. Es sollen aus allen Landesteilen Kampfrichter und Helfer eingesetzt werden. Selbstverständlich werden die Fahrtkosten übernommen.

Bitte meldet euch für unsere Planungen bis spätestens zum Freitag, den 31.05.2019 in der SHLV-Geschäftsstelle oder bei euren Kreisen, die euch auch noch anfragen werden.  Danach werden wir die Einteilung vornehmen und rechtzeitig über die Einsätze informieren.

Über zahlreiche Rückmeldungen würden wir uns sehr freuen. Für Fragen stehen wir selbstverständlich zur Verfügung.

01.04.19

ANTI-DOPING-NEWSLETTER 4/2019

Im Anti-Doping-Newsletter des DLV für April 2019 finden sie folgende Themen:

  • Operation Aderlass – Folgen aus Ermittlungen wegen Verdacht von Verstößen gegen Anti-Doping-Bestimmungen
  • DLV-Jugendbotschafter Doping-Prävention – Ausbildungswochenende 2019
  • E-Learning Dopingprävention – EAA-Programm I RUN CLEAN™
  • Bilanz: 10 Jahre Schwerpunktstaatsanwaltschaft München
  • IAAF – Russland bleibt suspendiert
  • „20 Jahre Doping-Opfer-Hilfeverein – von Zielen und Zerwürfnissen“
  • Antrag auf Medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE-Antrag)
30.03.19

Nochmals Gold, Silber und Bronze am Schlusstag der WM

Am Schlusstag der WM sicherte sich Miguel Molero-Eichwein seinen 3. Titel. Am Ende einer anstrengenden Woche verbesserte er dabei noch seinen eigenen Landesrekord über die Halbmarathonstrecke um 2 Sekunden und siegte mit 1:12:28 Std. in der Alterklasse M50.
Auch Fokke Kramer siegte in der Altersklasse M80 über diese Distanz  in 1:44:37 Std. und gewann mit der deutschen M75-Mannschaft ebenfalls seine 3. Goldmedaille. Bronzemedaillen erliefen sich die Seniorinnen Christine Dörscher und Verena Becker mit der deutschen  Halbmarathonmannschaft in der W40 ebenso wie Ute Krause in der W50-Mannschaft. Für Sprinter Meinert Möller endete der gestrige Tag erst am späten Abend mit dem 200-m-Finale und dabei konnte er sich etwas überraschend die Silbermedaille in der M50 sichern. Am heutigen Tag führte er dann die nationale 4 x 200-m-Staffel als Startläufer zum Sieg. Herzlichen Glückwunsch!

Eine Übersicht über der Ergebnisse der SHLV-Teilnehmer:Ergebnisse TorunWMSEn2019   Dazu gibt es weitere Berichte auf leichtathletik.de

29.03.19

2 weitere Goldmedaillen in Torun

Ralf Mordhorst gewann bei den Hallenweltmeisterschaften sein zweites Gold. Im Diskuswurf siegte er souverän mit der tollen Leistung von 50,63 m. Alle seine Würfe hätten zum Titelgewinn ausgereicht. Fokke Kramer gewann im 10-km-Straßenlauf die Goldmedaille in der AK M80  in 46:34 Minuten. Damit verbesserte der Bosauer  seine eigene Landesbestleistung um 28 Sekunden! Herzlichen Glückwunsch!

Hier Bericht vom 4.Tag der SEnioren WM auf leichtathletik.de

26.03.19

Ralf Mordhorst holt WM-Titel im Kugelstoßen

Bei der Hallen-WM im polnischen Torun gelang dem M45-Diskus-Weltmeister Ralf Mordhorst eine faustdicke Überraschung. Die Steigerung seiner Jahresbestleistung im Kugelstoßen um 62 Zentimeter auf 15,02 m war dafür verantwortlich, dass der Agrarökonom im Feld der M45-Kugelstoßer seine Gegner ein zweites Mal schockierte. Bereits im zweiten Versuch setzte sich Ralf an die Spitze, untermauerte im fünften Durchgang seinen Anspruch auf den Titel. Donnerstag will  Mordhorst mit dem Diskus im Winterwurf den Doppeltitel bei diesen Weltmeisterschaften perfekt machen. Herzlichen Glückwunsch!

Hier ein Bericht vom 3.Tag der WM auf leichtathltik.de

25.03.19

Miguel MOLERO-EICHWEIN holt 2. WM-Titel

Miguel MOLERO-EICHWEIN (M50) holt über 8-km-Cross in 27:45 (SB) seinen 2. WM-Titel. Auch Erika Springmann kann eine weitere Silbermedaille erringenund erreicht im Kugelstoßen sie 9,07 m.  Beate Göbe-Blödorn sicherte sich in der gleichen Disziplin die Bronzemedaille mit 10,99 m! Mit der Crosslaufmannschaft der M60 konnte Hinnerk Timme eine Bronzemedaille gewinnen. Herzlichen Glückwunsch!

Hier ein Bericht vom 2.Tag der WM auf leichtathltik.de