SHLV Publikationen

SHLV Publikationen

Jahrbuch

Jahrbuch
24.03.19

Gold und Silber bei Senioren-WM in Torun (POL)

Gold und Silber sicherten sich die SHLV-Senioren am 1. Tag der Senioren-WM in Torun (POL).

3000 m M50

1          Miguel MOLERO-EICHWEIN       9:09.98                      SB

High Jump W75

2          Erika SPRINGMANN                     1,10 m

Herzlichen Glückwunsch! Ein Bericht vom 1.Tag der WM auf leichtathltik.de

22.03.19

Terminplan 2019

Für das Jahr 2019 hat das DLV-Präsidium drei weitere nationale Meisterschaften vergeben. Die Jugend-Mehrkampf-DM der Altersklassen U20 und U18 wird am 17./18. August in Ulm ausgetragen. Die Jugend-Team-DM der Klassen U20 und U16 wird am 8. September in Berlin (Stadion Lichterfelde) veranstaltet. Die Deutschen Meister im 10 Kilometer Gehen der Senioren (M35 bis M80 und W30 bis W75) werden am 28. September in Gleina gesucht.

Der SHLV-Terminplan für die Saison 2019 wurde deshalb aktualisiert und ist hier einsehbar. (Stand 18.03.2019). Die Termine für die Landesmeisterschaften und Deutschen Meisterschaften sind im Wettkampfkalender eingepflegt und mit Ausschreibungen (wenige DM fehlen noch) hinterlegt. Auf www.ladv.de sind ab sofort auch die Meldungen für die Deutschen Meisterschaften freigeschaltet und somit möglich. In die DM U23 in Wetzlar wurden die Staffeln 4×100/4x400m der Männer/Frauen sowie die Langstaffeln der Jugend eingebettet, da sie nicht innerhalb der DM in Berlin stattfinen können. Weiterlesen…

16.03.19

DM-CAMP 2019

Erlebe die Leichtathletik DM 2019 Live in Berlin, zusammen mit deinen Freunden im DM-CAMP 2019!
Nach der erfolgreichen Europameisterschaft 2018 findet in 2019 das nächste Leichtathletik Highlight im Berliner Olympiastadion statt. Die Deutschen Leichtathletik Meisterschaften sind Teil des Final-Wochenendes mit insgesamt 10 verschiedenen Sportarten u.a. mit Bahnradsport, Bogenschießen, Boxen, Kanu, Moderner Fünfkampf, Schwimmen, Wasserspringen, Triathlon und Turnen.
Und Du kannst mittendrin sein! Notiere Dir jetzt schon mal den Zeitraum von Mittwoch 31. Juli – Montag 05. August 2019 und sei als Teilnehmer/in zwischen 12 und 17 Jahren hautnah dabei!
Dich erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit dem Besuch der Deutschen Meisterschaften, Athleten-Talks, Sport- und Freizeitaktivitäten, Workshops u.a. zu Themen wie „Junges Engagement & Doping-Prävention“, sowie

weiterer interessanter Programmpunkte.

Weitere Informationen und die Online-Anmeldung findest du
hier. – 
Flyer DM Camp 2019
Also worauf wartest Du? Jetzt anmelden und tolle Tage in Berlin verbringen!

 

14.03.19

„Highlight“ Trainerfortbildung

Am Sonntag, 10. März 2019 gab uns Wolfgang Killing die Ehre! Der promovierte Sport- und Sozialwissenschaftler, ehemalige Bundestrainer Hochsprung der Männer (bis 2006) und ehemalige Leiter der DLV-Akademie/Trainerschule (bis 2018) überzeugte sowohl in der B-Trainerausbildung Sprung als auch in der „Highlight-Trainerfortbildung“ mit einem riesigen Wissensspektrum über den Hochsprung und wusste alle Teilnehmer durch seine ruhige und verschmitzt humorige Art in seinen Bann zu ziehen. Die sechs SHLV-Hochspringer(innen) demonstrierten unter seiner Anleitung eindrucksvoll die Bandbreite eines vielseitigen und effektiven Hochsprungtrainings, von daher waren zufrieden Gesichter auf allen Seiten nicht zu übersehen. Vielen Dank an dieser Stelle an den großen Einsatz von Wolfgang Killing!

Hinrich Brockmann

11.03.19

Silber und Bronze bei den Deutsche Crosslaufmeisterschaften

Bei den Deutschen Crosllauf-Meisterschaften in Ingolstadt durften die Athletinnen des Sportclub Itzehoe gleich zweimal jubeln. In der Einzelwertung der Weiblichen Jugend U20 sicherte sich Paulina Kayßer mit einer tollen Leistung den zweiten Platz, nur acht Sekunden hinter der Siegerin. Ihre Vereinskameradinnen Leann Dietzel, Mia Böthern und Lena Miller rannten mit in der Weiblichen Jugend U18  auf den dritten Platz der Mannschaftswertung. Herzlichen Glückwunsch!

Ein ausführlicher Bericht von Niels-Peter Binder: Weiterlesen…

08.03.19

Deutsche Meisterschaften 2019 in Berlin

„Die EM-Helden kehren zurück!“ Nach den tollen Europameisterschaften vergangenen Jahres in Berlin sollen auch die Deutschen Meisterschaften 2019 im Olympiastadion ein Fest der Leichtathletik werden. Die deutschen Stars der Europameisterschaften von Berlin kehren am 3./4. August 2019 an die Stätte ihres Erfolges zurück und messen sich auf nationaler Ebene. Es geht um die begehrten Meistertitel, Plätze auf dem Podium und die Qualifikationsnormen für die Weltmeisterschaften in Doha (Katar). Weiterlesen…

06.03.19

LHM Blockwettkampf

Bei den LHM Blockwettkampf in Bad Malente gab es spannende Wettkämpfe, wo am Ende wenige Punkte um den Landesmeistertitel entschieden. Alle Ergebnisse sind im Wettkampfkalender nachlesbar.

Einige Sachen sind in der Halle liegen geblieben und können von der Geschäftsstelle abgeholt werden. Fundschen: Mizuno Hallenschuhe, Fleecedecke mit Sternen, Kapuzenpulli mit Glücksburg-Logo, weiße dünne Decke mt Streifen.

06.03.19

37 Medaillen bei der DM Halle Senioren mit Winterwurf

Bei den Deutschen Hallenmeisterschaften der Senioren mit Winterwurf in Halle (Saale) haben die SHLV-Teilnehmer 12 Goldmedaillen, 14 Silbermedaillen und 11 Bronzemedaillen gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! Alle Ergebnisse hier

 

 

01.03.19

Anti-Doping-Newsletter Monat März

Im aktuellen Anti-Doping-Newsletter des DLV  für den Monat März finden Sie folgende Themen:

  • WHEREABOUTS II. Quartal 2019 für alle Athleten des IAAF-RTP, NADA-RTP und NADA-NTP
  • DLV-Anti-Doping-Infopoint bei der Senioren-Hallen-DM (1. bis 3. März) in Halle/Saale
  • Wissenswertes zu Rekordkontrollen bei Leichtathletik-Wettkämpfen – Voraussetzungen zur Rekordanerkennung
  • Anti-Doping-Beauftragte der DLV-Landesverbände: „Dopingopfer“ – eine Veröffentlichung aus dem FLV Westfalen
  • WADA: Wiederaufnahme Anti-Doping-Agentur Nigeria – Einstufung Anti-Doping-Komitee Korea als nicht regelkonform
  • Antrag auf Medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE-Antrag)
24.02.19

Drei weitere Podestplätze in Sindelfingen

Mit 7,04 m glückte Nick Schmahl (TSV Heiligenhafen) endlich wieder ein 7m-Satz, der in zufriedenstellender Weise den 5. Platz bedeutete. Den gleichen Rang belegte Anna Jablonski (TSV Glücksburg 09) über 60m-Hürden in 8,61 Sek. (VL 8,59). Schließlich überquerte Niklas Sagawe vom Polizei SV Eutin als Fünfter im Hochsprung 2,00 m.

Herzlichen Glückwunsch