SHLV Publikationen

SHLV Publikationen

Jahrbuch

Jahrbuch

Unterstützung

Unterstützung

Unterstützen sie uns
mit ihrem Einkauf

DLV News

DLV News

Trainerbörse

Trainerbörse
30.09.20

Noch schnell Anmelden bei “Schleswig-Holstein läuft weiter”

„Schleswig-Holstein läuft weiter“  vom 2. bis 4.10.2020 – Virtuelles Laufwochenende der schleswig-holsteinischen Laufveranstalter

Der SHLV veranstaltet vom 2. bis 4. Oktober 2020 ein virtuelles Laufevent in Zusammenarbeit mit allen Laufveranstaltern des Landes. Präsentiert wird das Event „Schleswig-Holstein läuft weiter“ von den Volksbanken und Raiffeisenbanken. Ministerpräsident Daniel Günther, der selbst auch gern gelegentlich bei Laufveranstaltungen an den Start geht, hat die Schirmherrschaft für dieses einzigartige Event übernommen und wird dabei selbst an den Start gehen.

Unter dem Motto: „Jeder für sich – für die Laufveranstalter Schleswig-Holsteins“ können Anfang Oktober Menschen jeden Alters die Laufschuhe schnüren. Ob sie nur 100 Meter laufen oder einen Marathon absolvieren, ist ganz egal. Jeder bestimmt individuell seine Strecke.

Die Anmeldung erfolgt kostenlos oder mit einer Spende zugunsten eines Laufveranstalters eigener Wahl oder der Lauf-AG des SHLV. Alle Infos gibt es online unter https://my.raceresult.com/155174/info?lang=de

Direkt  nach der Anmeldung erhält jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin eine E-Mail mit einer Startnummer und einem Link, über den dann die gelaufene Distanz und Zeit hochgeladen werden kann. Anschließend ist der Ausdruck einer Urkunde möglich.

Schleswig-Holstein läuft weiter. Mach mit – sei dabei!

Laufen macht fit und hält gesund. Es entspannt die Seele und erfrischt den Geist. Tausende Menschen sind in Schleswig-Holstein tagtäglich unterwegs. Der Laufsport gehört zu den wenigen Sportarten, die selbst in der Lockdown-Phase der Corona-Pandemie weiter betrieben werden konnten – allerdings nur allein oder zu zweit. Manche haben in dieser Zeit den Ausdauersport auch erst für sich entdeckt und sich auf diese Weise in Form gehalten, als viele andere Sportarten pausieren mussten.

Laufen ist aber eben in normalen Zeiten oft auch ein Sport, der Menschen zusammenbringt und begeistert. An fast jedem Wochenende zu jeder Jahreszeit gibt es mehrere Angebote an Volksläufen auf der Straße oder im Wald, in Städten und in Dörfern. Hunderte von Aktiven treffen sich dann, um ihre Form zu testen oder sich mit anderen Gleichgesinnten messen zu können. Doch diese Veranstaltungen fehlen seit einigen Monaten im Freizeitprogramm aller Läuferinnen und Läufer, die ihre Wettbewerbe vermissen. Bis auf ganz wenige Ausnahmen ist seit den Winterläufen kein Startschuss mehr gefallen.

Das Live-Erlebnis eines Laufevents lässt sich zwar durch nichts ersetzen, aber mit einem besonderen Laufwochenende wollen der Schleswig-Holsteinische Leichtathletik-Verband und die Veranstalter im Norden das Zusammengehörigkeitsgefühl der Laufszene stärken.