SHLV Publikationen

SHLV Publikationen

Jahrbuch

Jahrbuch

Unterstützung

Unterstützung

Unterstützen sie uns
mit ihrem Einkauf

DLV News

DLV News

Trainerbörse

Trainerbörse
30.11.20

Delegierte stimmen mit großer Mehrheit für neue DLV-Satzung

Die Delegierten eines Außerordentlichen DLV-Verbandstags haben am Samstag einer neuen Satzung zugestimmt, die künftig schnellere Entscheidungswege ermöglicht. Erstmals in der Geschichte des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) fand am Samstag ein außerordentlicher Verbandstag digital statt. Die rund 100 Delegierten und Präsidenten der 20 Landesverbände stimmten dabei mit großer Mehrheit (93 Prozent der Stimmen/167 Ja-Stimmen) für eine neue Satzung.

„Wir sind am Ende eines langen Marathon-Laufs angekommen. Es war kein Sprint, sondern eine große Herausforderung. Wir haben etwas richtungsweisendes geschaffen. Grund für die Satzungsänderung ist die künftige Struktur der Leistungssportförderung sowie die damit verbundene Entwicklung einer modernen Organisationsstruktur“, sagte DLV-Präsident Jürgen Kessing, der den Verbandstag zusammen mit DLV-Generaldirektor Idriss Gonschinska geleitet hatte, auf dem auch eine Petition zum Freizeit- und Breitensport sowie der Haushalt 2021 verabschiedet wurde- mehr auf leichtathletik.de

24.11.20

Hartmut Weber folgt auf Wolfgang Delfs

Zweimal konnte der SHLV-Verbandstag corona-bedingt in der geplanten Form einer Präsenzveranstaltung nicht stattfinden. Im Hinblick auf einen geplanten Wechsel beim geschäftsführenden Präsidium und damit verbundenen  Neuwahlen wurden die Wahlen mittels Briefwahl durchgeführt. Nach 37 Jahren hat sich Wolfgang Delfs nicht mehr zur Wahl als SHLV-Präsident gestellt. Mit Hartmut Weber konnte er einen ausgewiesenen Leichtathletik-Experten für seine Nachfolge gewinnen (Vita). Auch Ursel Ahnfeldt und Peter Lentzsch standen nach 18 bzw. 17 Jahren nicht mehr als Vize-Präsidenten zur Wiederwahl. Für sie wurden nun Torsten Westphal (Sport) und Matthias Welz (Finanzen) gewählt. Alle anderen Präsidiumsmitglieder wurden wiedergewählt. Herzlichen Glückwunsch!

Im Frühjahr 2021 sollen dann die ausgeschiedenen Präsidiumsmitglieder im Rahmen eines außerordentlichen Verbandstages gebührend verabschiedet werden. Schon jetzt geht ein großer Dank an sie für ihre außergewöhnliche Lebensleistung für die Leichtathletik.

 

16.11.20

Digitaler Jugend-Verbandstag

Der  SHLV-Jugendverbandstag fand am Sonntag erstmals digital als Video-Konferenz statt, nachdem er Corona-bedingt nicht als Präsenzveranstaltung in Kiel durchgeführt werden konnte. Insgesamt waren 23 Delegierte anwesend und nahmen die Wahlen vor. Wiedergewählt wurden Carolin Uliczka-Lohse (Referent), Ines Ernst (Jugendwartin), Uta Götze (Schülerwartin), Christine Dreier (Jugend Lehrwartin), Leontine Jacobsen (Jugensprecherin). Neu als Jugendsprecher wurde Tim Rummelhagen gewählt, der sich um einen Instagramauftritt  für den SHLV kümmern wird. Hierzu wird es noch weitere Informationen geben.

 

12.11.20

Hinweise zum Training

Der zweite Lockdown wegen der Corona-Pandemie hat zu gravierenden Einschränkungen im Sportbetrieb des Landes geführt. Die Landesregierung hat in der Landesverordnung das Sporttreiben geregelt. Sport ist unter Einhaltung der Abstands- und Kontaktregeln sowie Hygienestandards grundsätzlich möglich. Auch auf oder in Sportanlagen draußen und drinnen ist Sport und damit Lerichtathletik als Individualsportart unter Einhaltung dieser Regeln weiter erlaubt! Siehe hierzu: Informationen der Landesregierung zum Thema Coronavirus

Der SHLV hat deshalb Vorgaben/Empfehlungen zum Trainingsbetrieb erstellt, die für die Beantragung zur Nutzung von Sporthallen verwendet werden können:  Hallentraining . Für das SBZ Malente konnte damit eine Nutzung erreicht werden. Hier die Regelungen: Sporthallen Nutzung SBZ undSporthallen Nutzung zu Corona. Die einzelnen Städte und Kommunen mit ihren Gesundheits- und Sportämtern haben unterschiedliche Regelungen, so dass die Konzepte und Anträge individuell zu erstellen sind, sofern die Hallen und Sportplätze nicht pauschal geschlossen sind.

Die Präsident*innen der Landesportbünde und DOSB-Präsident Alfons Hörmann haben an die Ministerpräsidenten und Regierenden Bürgermeister der Länder appelliert, den Vereinssport schnellstmöglich wieder zuzulassen und dafür folgendenden Brief formuliert:  Brief

 

11.11.20

Online-Bestenlisten aktualisiert

In den letzten Tagen wurden noch einmal die Online-Bestenlisten der Frauen und Männer sowie der Jugend aktualisiert. Alle Bestenlisten sind online abrufbar!

Bei den Straßenläufen wurden nur die jeweiligen Bestleistungen erfasst, da es nur sehr wenige Veranstaltungen mit vermessenen Strecken gab, die in die Bestenlisten hätten einfließen können.

Das Präsidum des SHLV hat beschlossen, in diesem Jahr keine gedruckte Version des Jahrbuches herauszugeben. Es wird aber alternativ eine Version als PDF-Datei zum Selbstdrucken erstellt und veröffentlicht.

10.11.20

Informationen zum Wettkampfbetrieb in der Hallensaison 2020/21

Nach intensiver Abstimmung der Vertreter für den Wettkampfbetrieb des Hamburger und des Schleswig-Holsteinischen Leichtathletik-Verbandes und der Abwägung aller Vor- und Nachteile der möglichen Durchführung von Hallen-Landesmeisterschaften wurde beschlossen, diese Ende Januar und im Februar 2021 unter Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt gültigen Vorgaben in der Hamburger Leichtathletikhalle auszurichten. Wichtigster Aspekt ist und bleibt dabei natürlich der Schutz der Gesundheit aller Mitglieder der „Leichtathletik-Familie“.

Weiterlesen…

10.11.20

Ausschreibung „Jung, sportlich, FAIR“

Die Fair Play-Initiative der Deutschen Olympischen Gesellschaft e.V. (DOG) schreibt auch dieses Jahr wieder den Fair Play-Preis „Jung, sportlich, FAIR“ aus. Mit „Jung, sportlich, FAIR“ sollen auch 2020 wieder faire Gesten im Sport sowie Projekte von Jugendlichen zur Thematik Fair Play ausgezeichnet werden.

Komplette News / Ausschreibung als PDF

09.11.20

Risikoanalyse zur Prävention sexualisierter Gewalt: Jetzt mitmachen!

Für die Erarbeitung eines Schutzkonzepts zur Prävention und Intervention im Zusammenhang mit sexualisierter Gewalt führt der DLV zurzeit eine Umfrage durch und bittet dabei um Mithilfe.

Das Wohl von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen steht beim Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) an oberster Stelle. Der Schutz vor sexualisierter Gewalt soll in allen Aktivitäten des DLV verankert werden, um Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bestmöglich zu schützen. Um den Ist-Zustand einordnen zu können, führt der DLV derzeit eine Umfrage zur Thematik durch, in der Athleten, Trainer, Ehrenamtliche und Funktionsträger zu Wort kommen sollen. Wir hören zu, wir schauen hin, wir sprechen an!

Weiterlesen…

05.11.20

SHLV-Verbandstag + Jugendverbandstag

Aufgrund der am 2. November 2020 in Kraft getretenen Ersatzverkündung der Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 in Schleswig-Holstein ist die Durchführung des 58. Verbandstages und der Jugend-Verbandstag am 15. November in Kiel in der geplanten Form nicht möglich.

In Hinblick auf den geplanten Wechsel und die Neuwahlen des geschäftsführenden Präsidiums ist die Durchführung der geplanten Wahlen jedoch von enormer Bedeutung.  Deshalb werden die Wahlen mittels einer Briefwahl durchgeführt. Die Stimmberechtigen wurden über das Vorgehen informiert. Das Wahlergebnis wird dann am 24.11. feststehen und hier veröffentlicht werden.

Der Jugendverbandstag wird erstmalig mittels einer Video-Konferenz digital stattfinden. Auch hier wurden die Delegierten und Kreise informiert.

03.11.20

5 SHLV-Athleten im Bundeskader

Der Deutsche Leichtathletik-Verband hat die Übersicht über die Bundeskader für die Saison 2021 veröffentlicht. Fünf SHLV-Athleten haben es dabei in die Nationalkader geschafft:

Janne Ohrt (Stab NK1 U20), Sabrina Heil (400m Hürden NK1 U20), Niklas Sagawe (Speer NK1 U23), Tim Rummelhagen (110m Hürden NK1 U20), Loke Elias Sommer (10-Kampf NK2).

Herzlichen Glückwunsch!

DLV-Bundeskader 2020/2021 Weiterlesen…