SHLV auf Instgram

SHLV auf Instgram

SHLV auf facebook

SHLV auf facebook

DLV News

DLV News

SHLV Publikationen

SHLV Publikationen

Jahrbuch

Jahrbuch

Unterstützen sie uns mit ihrem Einkauf

Unterstützen sie uns  mit ihrem Einkauf

Amazon Smile

Trainerbörse

Trainerbörse
08.12.21

Nachruf Sven Schroeder

Nach schwerer Krankheit verstarb am 02.November unser langjähriger Landestrainer für den Sprung, Sven Schroeder. Sven formte in seiner Trainerkarriere internationale Topathletinnen wie die Hallen EM 3. von 2005 und WM 5. von 2007, Bianka Kappler, und viele weitere ausgezeichnete Springerinnen und Springer. Er hat Generationen von Trainerinnen und Trainern aus- und weitergebildet. Er hat ihnen gezeigt, wie wichtig Erfahrung, Akribie, Fleiß, Enthusiasmus, Belastbarkeit, Geduld, Intuition und Freude für einen guten Trainer sind; präzises und breites Fachwissen und ein gutes Auge. Was wir aber eigentlich von Sven lernen durften, war, dass all dies wenig wert wäre ohne die menschliche Beziehung. Zu Sven konnte jede/r immer gern kommen, er half mit Freude, ob es nun um fünf oder sieben Meter ging. In all dem wird Sven in uns und hoffentlich auch durch uns weiterleben.

Für den SHLV und die Landestrainerinnen und Landestrainer des SHLV, Dirk Schulz

07.12.21

LM Cross in Mölln

Für die Landesmeisterschaften Crosslauf am 11.12. in Mölln wurde der Zeitplan auf Grund der Meldungen aktualisiert und ein Hygienekonzept erstellt und ist hier einzusehen: LM Cross . Wir bitten um Beachtung. Es gilt u.a. die 3-G-Regelung, die am Eingang kontrolliert wird!

Insgesamt haben 120 TeilnehmerInnen gemeldet. Die  Teilnehmerliste ist hier einzusehen.

Die SHLV-Bestenlisten werden dort zum Kauf angeboten, Laufkalender werden ausgelegt.

07.12.21

SHLV-Jahrbuch und Laufkalender erschienen

Das beliebte SHLV-Jahrbuch ist wieder rechtzeitig vor Weihnachten erschienen. Neben den Bestenlisten der einzelnen Altersklassen ist auf 176 Seiten ein umfangreicher Statistikteil mit Rekorden und Erfolgen sowie eine Chronik des Jahres enthalten. Der Preis der Bestenliste konnte noch gesenkt werden. Sie kostet 10,00 EUR und ist sicher ein schönes Geschenk, welches über die Geschäftsstelle bestellt werden kann.

Ebenfalls druckfrisch erschienen ist der SHLV-Laufkalender, der kostenfrei in vielen Sportgeschäften ausliegen wird und über die Geschäftsstelle bezogen werden kann.

06.12.21

Talentkader berufen

Der Talentkader für die  Saison 2022 wurde berufen und ist jetzt hier einzusehen. Talentkader 2021_22 . Nach der Talentsichtung in Bredstedt wurde die Entscheidung getroffen. Wir gratulieren den Nominierten und danken aber auch allen anderen für ihren Einsatz.  Die Ergebnisse der Talentsichtung sind hier und im Wettkampfkalender zu finden.

 

05.12.21

DLV TrueAthletes App – Informationen

Der DLV hat in diesem Jahr die DLV TrueAthletes App für Smartphones veröffentlicht und treibt damit die Digitalisierung voran. Neben den News mit wählbaren Interessen des jeweiligen Nutzers oder der jeweiligen Nutzerin und einer zukünftigen direkten Kommunikation z.B. über Push-Nachrichten können auch Startrecht-relevante Funktionen genutzt werden. Entdeckt die Leichtathletik-Welt: Auf die Plätze. Fertig. Los!

Mit der DLV TrueAthletes App verpasst du nichts mehr rund um tagesaktuelle Leichtathletik-News, Wettkämpfe, Ergebnisse, Bestenlisten und eure deutschen Leichtathletik-Stars. Werde selbst Teil der deutschen Leichtathletik-Community und registriere dich kostenlos, um deine DLV TrueAthletes App zu personalisieren und alle Features nutzen zu können.

DLV TrueAthletes App – Startrecht

Vereinsinfo DLV TrueAthletes App Weiterlesen…

03.12.21

DLV-Bestenlisten

Der Deutsche Leichtathletik-Verband erstellt wieder die offiziellen deutschen Jahresbestenlisten in einer kompakten PDF-Übersicht. Los geht’s mit der M/W14.  Hier sind auch die SHLV-AthletInnen zahlreich vertreten. Herausragend dabei Emily Scherf, die Platz 1 im Diskuswurf und Platz 2 im Kugelstoßen belegt. Jetzt sind auch die U16-Listen online. Dort sticht bei der WU15 aus SHLV-Sicht Anna-Elisabeth Ehlers heraus, die die Hochsprungrangliste anführt und  weitere Top-Platzierungen inne hat. Bei der M15 gibt es gleich zwei DLV-Spitzenreiter: Cedric Barth über 300m Hürden und Amdi Gaye im Hochsprung -jeweils unsere Deutschen Meister. Dazu belegt Nuka Driver noch zwei zweite Plätze. Viel Spaß beim Stöbern.

Weiterlesen…

02.12.21

Online-Fortbildung: Meisterlehren – Den Top-Trainer:innen über die Schulter geschaut

Der Württembergische Leichtathletik-Verband bietet kurzfristig eine Online-Fortbildung mit Dr. Wolfgang Killing an, an der jeder teilnehmen kann. Wolfgang Killing berichtet am Freitag, 10. Dezember um 19 Uhr über die „Meisterlehren“ und zeigt Videointerviews von den erfolgreichsten deutschen Leichtathletik-Trainer:innen der aktuellen und vergangenen Zeit. Die Ausschreibung ist hier zu finden:Online-FB Meisterlehren Weitere Infos gibt es hier: https://www.wlv-sport.de/home/details-wlv-home/news/online-fortbildung-meisterlehren-den-top-trainerinnen-ueber-die-schulter-geschaut 

Die Anmeldung bevorzugt über die WLV Online-Anmeldung oder per E-Mail an stauss@wlv-sport.de (unter Angabe von Name, Geb. Datum, Verein, Anschrift, IBAN). Die Anmeldegebühr beträgt 15 Euro.

02.12.21

Wählen Sie Ihre Leichtathletin und Ihren Leichtathleten des Jahres 2021!

Zuschauerwahl – Jetzt haben wieder die Leichtathletik-Fans das Wort: Wer hat Sie im Olympia-Jahr 2021 am meisten überzeugt? Welche Leistungen haben Sie begeistert? Welche Persönlichkeiten haben Sie auf dem Weg zu ihren Erfolgen besonders inspiriert? Stimmen Sie ab und wählen Sie auf leichtathletik.de in sechs Kategorien Ihre Leichtathleten des Jahres 2021!  

Bei der Wahl des Senioren-Leichtathleten des Jahres 2021  ist auch ein SHLV-Athlet dabei: Miguel Molero-Eichwein (M50, Spiridon Schleswig)!

Weiterlesen…

02.12.21

Anti-Doping-Newsletter Monat Dezember

Im aktuellen Anti-Doping-Newsletter des DLV für den Monat Dezember finden Sie folgende Themen:

  • WHEREABOUTS I. Quartal 2022 für alle Athlet*innen des World Athletics International-RTP, World Athletics-RRTP, NADA-RTP und NADA-NTP
  • Wichtige Information zur Anwendung von Kortison/Glukokortikoiden gem. WADA-Verbotsliste 2022 ab 01.01.2022
  • Doping Russland – Russland bleibt suspendiert
  • Athletenvertreter fordern unabhängige WADA
  • IOC legt neue Transgenderrichtlinien vor
  • In eigener Sache – Förderung für Vereinsprojekte zur Integration und Anti-Diskriminierung
  • Antrag auf Medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE-Antrag)
24.11.21

Online-Kurs “Gemeinsam gegen Doping”

In Kooperation mit dem Landessportverband und der Nationalen Anti Doping Agentur Deutschland (NADA) wollen wir die Dopingprävention in Schleswig-Holstein weiter stärken und insbesondere die AthletInnen informieren und unterstützen.

Die NADA hat dazu ein neues Lernangebot erstellt – GEMEINSAM GEGEN DOPING e-Learning ist nun in der Lern-App chunkx online!  https://www.gemeinsam-gegen-doping.de/e-learning .Dazu auch ein Informationsblatt: Chunkx_Infoblatt

Diesen e-Learning-Kurs müssen alle KaderathletInnen zur Dopingprävention einmal pro Jahr absolvieren. Alle KaderathletInnen, die in 2021 noch keinen e-Learning-Kurs absolviert haben, müssen diesen bis spätestens zum 15.12.absolvieren und den Nachweis an die SHLV-Geschäftsstelle,  jan.berszuck@shlv.lsv-sh.de , schicken! Weiterlesen…