SHLV auf Instgram

SHLV auf Instgram

SHLV auf facebook

SHLV auf facebook

DLV News

DLV News

SHLV Publikationen

SHLV Publikationen

Jahrbuch

Jahrbuch

Unterstützen sie uns mit ihrem Einkauf

Unterstützen sie uns  mit ihrem Einkauf

Amazon Smile

Trainerbörse

Trainerbörse
01.08.21

Erfolgreiche DM Jugend

Bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften in Rostock sind die SHLV-AthletInnen erfolgreich.  Bisher gab es zwei Silbermedaillen und eine Bronzemedaille. Eine silberne gewann Helena Kopp im Kugelstossen der U18. Die Bredstedterin steigerte dabei ihre persönliche Bestleistung um mehr als einen Meter auf 16,35m, was gleichzeitig neuen Landesrekord bedeutet! Das zweite Silber sicherte sich der Neumünsteraner Lukas Haiduk im Hochsprung der U20. Auch er steigerte sie Bestleistung und übersprang 2,03m. Im gleichen  Wettbewerb wurde Karl Scheffel (TSV St.Peter) mit 1,99m Vierter.  Die Bronzemedaille erlief  sich Adia Budde vom TSV Altenholz über 2000m Hindernis in einer Zeit von 6:51,69 Min. Vierter wurde Kjell Jokschat (Polizei SV Eutin) im Diskuswurf der U18 mit 53,05m. Im Kugelstoßen belegte er dazu mit 16,10m einen starken 6.Platz. Ebenfalls Vierte wurde Nana Maaß (MTV Lübeck). Im 400-m-Finale der U18 spendete sie 56,39 Sek. Als starker Fünfter kam Karl Löbe (SC Rönnau 74) in der U20 über 1500m ins Ziel. Seine Zeit betrug 4:06,80 Minuten.   Allen ein Herzlichen Glückwunsch!!!

Weitere Medaillen konnten heute noch Tim Rummelagen (TSV Reinbek/Ohe) über 110m Hürden sowie Karim Elwawy (Bredsteder TSV) über 400m Hürden gewinnen.  Tim gewann die dritte Silbermedaille für den SHLV  in 13,86 Sek. im Hürdensprint und egalisierte den Landesrekord von Henrik Hannemann. Karin holte sich Bronze. in 54,15 Sek. Meike Haiduk belegte im Hochsprung mit 1,74m den undankbaren vierten Platz.