SHLV auf Instgram

SHLV auf Instgram

SHLV auf facebook

SHLV auf facebook

DLV News

DLV News

SHLV Publikationen

SHLV Publikationen

Jahrbuch

Jahrbuch

Unterstützen sie uns mit ihrem Einkauf

Unterstützen sie uns  mit ihrem Einkauf

Amazon Smile

Trainerbörse

Trainerbörse
23.02.14

Anjuli Knäsche springt bei den DM mit neuem Landesrekord auf den 6. Platz

Die beste Platzierung am ersten Tag der Deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig erreichte Matthias Prey(SC Rönnau 74) im Weitsprung der Männer. Seine Saisonbestleistung von 7,60 m bedeuteten am Ende Rang 5. Im Stabhochsprung der Frauen konnte Anjuli Knäsche(SG TSV Kronshagen/Kieler TB) ihre persönliche Hallenbestleistung um 4 cm steigern und verbesserte gleichzeitig den Hallen-Landesrekord von Sabine Schulte aus dem Jahre 2007 auf 4,26 m. Steffen Uliczka(SG TSV Kronshagen/Kieler TB) kam im 3000m-Lauf mit Saisonbestleistung von 8:04,33 Min. auf den 8. Platz. Spannend wird es heute um 14.35 Uhr im 800m-Finale der Männer, für das sich erwartungsgemäß auch Andreas Lange(LG Reinbek/Ohe) als Sieger des 1. Vorlaufs qualifizieren konnte. Eine Live-Berichterstattung kann unter Leichtathletik.de verfolgt werden.