SHLV auf Instgram

SHLV auf Instgram

SHLV auf facebook

SHLV auf facebook

Jahrbuch

Jahrbuch

DLV News

DLV News

Unterstützen sie uns mit ihrem Einkauf

Unterstützen sie uns  mit ihrem Einkauf

Amazon Smile

Trainerbörse

Trainerbörse
22.01.24

LHM Jugend U20/U16

Mit erfreulich großen Teilnehmerfeldern fand die LHM Jugend U16/U20 am 20./21.01.2024 in Hamburg statt, auch wenn es in einigen Disziplinen, wie der Hürdensprint oder der Langstrecke, besorgniserregende Defizite gab.  Vorzeigeathletin Adia Budde ließ ihren Doppelsiegen der Vorwoche gleich zwei weitere Titel folgen. Sie gewann souverän die 800m und 1500m. Dazu gewann sie im Hürdensprint (!) noch Silber und zeigte wie wichtig diese Disziplin ist!

Dazu gab es in der weiblichen Jugend noch  drei weitere Titel für den SHLV, der in der männlichen Jugend dafür 8 Siege feiern konnte. In der Jugend U16 konnten 6 Athletinnen und Athleten Mehrfachmeisterschaften in den Einzeldisziplinen feiern. Erfolgreichste Athletin wurde Sina Münster. Die W14-Athletin siegte im Hürdensprint, im Weitsprung und im Kugelstoßen. In dieser Altersklasse war Tessa Haacks doppelt erfolgreich und sicherte sich die Siege im 60m-Sprint sowie im 800m-Lauf.

In der W15 gab es auch zwei Doppelmeisterinnen. Elly Marleen Miethke gewann die 60m sowie den Weitsprung und Annika Bick gelangen zwei Siege über 300m und im Kugelstoßen. Mattis Gerntholz und Paul Klingenhof standen in der M15 hier nicht hinterher. Auch sie holten sich zwei Goldmedaillen. Mattis siegte im 60-m-Hürdenllauf und im Hochsprung. Paul Klingenhof war Schnellster über die 60m und bester Weitspringer. Alle Ergebnisse hier.