SHLV Publikationen

SHLV Publikationen

Jahrbuch

Jahrbuch

Unterstützung

Unterstützung

Unterstützen sie uns
mit ihrem Einkauf

DLV News

DLV News

Trainerbörse

Trainerbörse
12.05.14

Deutsche Meisterschaften im 100-km-Lauf in Husum Drei Goldmedaillen für SHLV-Ultraläufer

Inge Brandts Deichanstieg

Inge Brandts

Nach 10 Jahren fand wieder eine Deutsche Meisterschaft in Schleswig-Holstein statt. Die DM 100km wurde vom LAV Husum erfolreich durchgeführt. Alle Ultra-Läufer mussten einen 5 km Rundkurs direkt auf dem Deich bewältigen.Gleich 3 Deutsche Meister kaommen aus Schleswig-Holstein: Inge Brandts (MTV Leck, W60), Birgit Goos (Borener SV, W55) und Jose Molero-Membrilla (Borener SV, M70), . Hier sind jetzt die Ergebnisse und Titelträger einsehbar.  Allen Teilnehmern einen herzlichen Glückwunsch!

Adam Zahoran von der LG Würzburg und Pamela Veith vom TSV Kusterdingen sind die Deutschen Meister 2014 im 100-km-Lauf. Am Husumer Nordseedeich ermittelten Deutschlands Ultraläufer ihre Titelträger auf der längsten Straßenlaufdistanz. Die 40-jährige Titelverteidigerin aus Baden-Württemberg erlief sich bei windigen Bedingungen in 8:15:09 Stunden am Ende ungefährdet den dritten Meistertitel ihrer Karriere. Bei den Männern erkämpfte sich Adam Zahoran mit einem famosen Antritt auf den letzten 20 Kilometern in 7:09:03 Stunden den Sieg.
Als schnellste Schleswig-Holsteiner erreichten Peter Massny (TSV Neustadt/ 9:46:09 Std.) und Björn Richter (LG Neumünster/ 9:50:35 Std.) das Ziel. Inge Brandts vom MTV Leck bewältigte die gigantische Distanz nach 10:15:41 Stunden als Gesamt-Siebente und wurde damit Altersklassenmeisterin der W 60.
Außer ihr durften auch José Molero-Membrilla und Birgit Goos (beide Borener SV) Meistertitel bejubeln. Insgesamt 65 der knapp über 80 gestarteten Athleten erreichten nach dem langen Lauf durch Wind und später aufkommenden Regen das Ziel.