SHLV Publikationen

SHLV Publikationen

Jahrbuch

Jahrbuch

Unterstützung

Unterstützung

Unterstützen sie uns
mit ihrem Einkauf

DLV News

DLV News

Trainerbörse

Trainerbörse
23.07.14

Eugene: Alina Ammann im 800m-Halbfinale

Von der U20-WM in Eugene (Alina Ammann):

Ihr mutiger Auftritt am Dienstag über 800 Meter wurde mit einem Ticket für das Halbfinale belohnt. Die Jüngste im deutschen Team für Eugene, die 16 Jahre alte Alina Ammann (TuS Esingen), setzte sich in Vorlauf zwei wie gewohnt an die Spitze („Ich bin viel zu schnell angegangen – das mache ich aber immer!“), musste später aber zwei Athletinnen weg und eine weitere vorbeiziehen lassen. Das weckte das Kämpferherz der Norddeutschen, die sich Platz drei wieder zurückeroberte. „Der Kampf auf der Zielgeraden – das war nur Kopfsache“, sagte sie. Rang drei (2:06,91 min) reichte für den direkten Einzug ins Halbfinale.

Ihr (Fast)-Live-Kommentar: „Ich hab wieder Tempo gemacht. Das war ganz gut, weil ich danach aus dem Gerangel raus war. Ich war etwas zu schnell, aber zum Schluss bin ich dran geblieben, hab mich nach vorne gezogen und war am Ende Dritte. Das war super. Adi meinte, dass das super war von uns beiden, dass wir unsere Ziele (Halbfinale) erreicht haben. Alles was jetzt noch komme, sei sozusagen ein Bonus“.