SHLV Publikationen

SHLV Publikationen

Jahrbuch

Jahrbuch

Unterstützung

Unterstützung

Unterstützen sie uns
mit ihrem Einkauf

DLV News

DLV News

Trainerbörse

Trainerbörse
30.04.16

Frühzeitige DM-Norm-Erfüllungen

Das Rönnauer 3 x 800m-Trio hat heute auf Anhieb die DM-Quali geschafft. Johanna Schulz, Anna-Sophie Bellerich und Ariane Ballner liefen 6:57,37 Min. – viel schneller als geplant (Quali ist 7:15 Min.).

Auch Mika Jokschat vom PSV Eutin darf reisen. Er stieß die Kugel mit 15,66 m 26 cm weiter als gefordert.

Bei der regnerischen Bahneröffnung in Kiel mit 422 Teilnehmern gingen auch 4 Spitzenläuferinnen aus dem norddeutschen Raum über 3000 m an den Start. Es siegte Caterina Kranz (LG Nord Berlin) in 9:13,02 Min. vor Jana Sussmann (Hamburg, 9:15,26). Mit persönlicher Bestzeit lief  Tabea Themann aus Niedersachsen mit 9:15,61 ins Ziel vor Maya Rehberg (SG) in 9:20,37. Mit diesen guten Zeiten zum Saisonanfang setzten sie sich gleichzeitig an die Spitze der bundesdeutschen Bestenliste.

Auftakt nach Maß: Annike Rohlff unterbot mit 12,48 Sek. bei der Bahneröffnung in Norderstedt die DM-Norm (100 m) der WU18 um 2 Hundertstel.
Punktlandung für Niklas Groneberg (M15): er schaffte die 100m- Quali mit 11,80 Sek. (RW/2,0 m/s).

Herzlichen Glückwunsch