SHLV auf Instgram

SHLV auf Instgram

SHLV auf facebook

SHLV auf facebook

DLV News

DLV News

SHLV Publikationen

SHLV Publikationen

Jahrbuch

Jahrbuch

Unterstützen sie uns mit ihrem Einkauf

Unterstützen sie uns  mit ihrem Einkauf

Amazon Smile

Trainerbörse

Trainerbörse
02.08.15

DM Titel für Thurid Gers

Am 2.Tag der DJM in Jena konnte Thurid Gers über 2000 m Hindernis in 6:40,02 min den Titel sichern. Jeweils Silber gab es für Alina Ammann über 800 m, Lucy Steinmeyer über 400 m und Selina Schulenburg im Hochsprung. Weitere Podestplatzierungen erreichen Marlon Vieth, Moritz Voß, Jan Sprengel, Fenja Krohn, Mareike Rösing und Pauline Helm.

DJM15tg2

01.08.15

Deutsche Jugendmeisterschaften

Am ersten Tag der DJM in Jena gewann Pia Kock im Stabhochsprung mit 3,80 m die Bronzemedaille. Einen weiteren Podestplatz erreichte Pauline Helm als 7. über die 100 m Hürden.

DJM15tg1

12.07.15

NDM Mehrkampf

Bei den Norddeutschen Meisterschaften konnte Mareike Rösing die Landesbestleistung im Vierkampf im 31 Punkte auf 3291 und im Siebenkampf um 22 Punkte auf 5283 verbessern. Neben Mareike konnten Kevin Schmidt im Fünf-und Zehnkampf, Vivien Warweg im Siebenkampf, Folke Woch im Vier-und Siebenkampf und die U18 Mannschaft vom Wellingdorfer TV im Siebenkampf den Titel eines Nordeutschen Meisters erringen. Alle Ergebnisse sind im Wettkampfkalender einsehbar.

01.03.15

LM Blockwettkampf

Die Ergebnisse der LHM Block aus Malente sind jetzt hier und im Wettkampfkalender einsehbar.

14.12.14

LM Crosslauf

Die Ergebnisse der LM Cross aus Kremperheide sind jetzt im Wettkampfkalender einsehbar.

Einen netten Bericht vom NDR gibt es übrings im Schleswig-Holstein-Magazin auf N3.

Fotos gibt es hier: www.bos-sportseite.de

14.09.14

Verbändekampf

Beim Vergleichskampf der Norddeutschen Verbände in Bremen fehlten der weiblichen Jugend U16 des SHLV nur 1,5 Punkte um den Sieg zu erringen. Auch der männlichen Jugend U16 fehlten 1,5 Punkte, um Zweiter zu werden. In der Gesamtwertung landete der SHLV auf dem 2.Platz hinter Niedersachsen. Neben 5 Einzelsiegen, gewann der SHLV auch beide Staffeln.

07.09.14

3 DM-Titel am Wochenende

Bei den DM im 10 KM Straßenlauf in Düsseldorf gewann Isabell Teegen (Sc Rönnau 74) den Titel bei den Junioreninnen. In der gleichen AK wurde Maya Rehberg (SC Rönnau 74) dritte. Zusammen mit Nadja Willenborg konnte der SC Rönnau 74 in der neuen Landesrekordzeit von 1:50,25 den Titel in der Mannschaftswertung der U23 gewinnen.

Bereits am Samstag fand in Essen die Team-DM Senioren (ehemals DAMM-Endrunde) statt. Hier konnte die M40 Mannschaft des LBV Phönix Lübeck den Titel erringen. Die beiden anderen LBV Phönix Lübeck Mannschaften, die M30 und die W40 belegten jeweils den 5.Platz. In der AK M60 wurde die StG Stormarn dritte.

10.08.14

DM Jugend 2.Tag

Am 2.Tag der DJM gab es 5 Medaillen für Athleten aus dem Bereich des SHLV. Deutsche Meisterin im Hochsprung der WJU18 wurde Selina Schulenburg (TSV Altenholz) mit übersprungenen 1,77 m. Mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 4:54,30 Min. gewann Thurid Gers (LG Flensburg) die Silbermedaille über die 1500 m Hindernis. Ebenfalls Silber gewann Alina Ammann (TuS Esingen) in 2:07,11 Min. über die 800 m. 24,23 Sek. über 200 m bedeuteten für Anna-Sophie Bellerich (SC Rönnau 74) die Bronzemedaille. Für eine Überraschung sorgte Tobias Christopher Jordan (TuS Esingen) mit neuer persönlicher Bestzeit über 400m Hürden und der Bronzemedaille in 55,67 Sek. Des weiteren konnten sich Lasse Schalla (Wellingdorfer TV) als 6. im Dreisprung, Torge Carstensen (Bredstedter TSV) als 7 über 2000 m Hindernis, Nelly Schmidt (Ratzeburger SV) als 7. über 400 m, sowie jeweils als 8. Robin Römer (LG Reinbek/Ohe) über 800 m und Lina Reumann (LG Elmshorn) im Weitsprung unter den ersten Acht platzieren.

DJM14

Weiterlesen…

09.08.14

DM Jugend 1.Tag

Am 1,Tag der Deutschen Jugendmeisterschaften in Bochum-Wattenscheid gewann Henrik Hannemann (LG Neumünster) die 110 m Hürden in 13,53 sec. Leider war der Rückenwind mit +2,1 ein bisschen zu stark, so dass die Zeit kein neuer Landesrekord ist. Knapp an einer Medaille warf Leoni de Graaf (VfL Oldesloe) vorbei. 47,25 m mit dem Speer bedeuten Platz 4. Unter den besten 8 konnten sich Larissa Hutfilz (LG Tönning-St.Peter) als 6. über die 100 m Hürden, sowie jeweils als 7. Leon Koch (LG Elmshorn) im Hochsprung und die 4×100 m Staffel der LG Reinbek-Ohe, platzieren. Ergebnisse Tag 1

 

06.07.14

DM Titel für Aaron Köhler

Am 2.Tag der DM Block konnte Aaron Köhler (Bramstedter TS) im Block Sprint/Sprung der M14 mit 3010 Punkten den Deutschen Meister Titel erringen.Ebenfalls auf dem Podest landete John Schlegel (Ahrensburger TSV). 2879 Punkte bedeudeten im Block Wurf der M14 die Silbermedaille.