SHLV Publikationen

SHLV Publikationen

Jahrbuch

Jahrbuch
23.05.16

Team-Gold und Einzel-Bronze für José Molero-Membrilla bei Senioren Halb-Marathon-EM

Molero EM ZielSeine neue Altersklasse M 75 macht José Molero-Membrilla offenbar Freude.  Bei den Halbmarathon-Europameisterschaften im portugiesischen Vila Real de Santo Antonio durfte der unermüdliche Lauf-Oldie aus Angeln gleich zwei Mal über Edelmetall jubeln. Molero-Membrilla erlief bei hochsommerlichen Bedingungen an der Algarve den dritten Platz seiner Altersklasse M 75. Die 21,0975 km lange Strecke an der Südküste Portugals bewältige der erfahrene Straßenläufer in 1:49:18 Stunden. Seine Bronzemedaille in der Einzelwertung wurde noch vergoldet durch die Teamwertung. Hier gewann das M-75-Trio des Deutschen Leichtathletik-Verbandes mit José Molero-Membrilla und dessen Teamgefährten Peter Lessing (Ortenau) und Karl-Walter Trümper (Dortmund) den Europameister-Titel vor dem Trio der Schweiz. 
Bei den Seniorinnen konnten Verena Becker (W35) und Christine Dörscher (W40) sich jeweils zweimal über eine Silbermedaille mit Mannschaft im 10km-Lauf und im Halbmarathon freuen. Veran Becker lief dabei 42:50 Min bzw. 1:37:32 Std., Christine Dörscher 43:28 Min bzw. 1:33:27 Std.- Herzlichen Glückwunsch!
Weitere Seniorenmeldung: Bei einem Hochsprungmeeting in Heiligenhafen konnte Eckhard Riggert (TSV Ratekau) den Landesrekord von Udo Speck in der M70 um einen Zentimeter auf 1,43 m steigern (DLV-Bestleistung 1,47 m).