SHLV auf Instgram

SHLV auf Instgram

SHLV auf facebook

SHLV auf facebook

DLV News

DLV News

SHLV Publikationen

SHLV Publikationen

Jahrbuch

Jahrbuch

Unterstützen sie uns mit ihrem Einkauf

Unterstützen sie uns  mit ihrem Einkauf

Amazon Smile

Trainerbörse

Trainerbörse
21.09.21

DLV-Ehrenschild an Ursel Ahnfeldt verliehen

Foto:J.Scheppler

Die Landesmeisterschaft Mannschaftscup bildete einen würdigen Rahmen um die Verleihung des DLV-Ehrenschildes an Ursel Ahnfeldt vorzunehmen. Uschi Ahnfeldt wurde damit für ihr über 25-jähriges Engagement in verantwortlichen Positionen in der Leichtathletik in Schleswig-Holstein ausgezeichnet. Als ehemaliger Präsident des SHLV ließ es sich Wolfgang Delfs nicht nehmen diese Ehrung in Lübeck vor über 300 Aktiven und Kampfrichterinnen und Kampfrichtern für den DLV vorzunehmen.

Der DLVEhrenschild wird  innerhalb eines Jahres nur an fünf Persönlichkeiten bundesweit verliehen, die sich innerhalb der Leichtathletik besondere Verdienste um die Förderung der Leichtathletik erworben haben. Zur Laudatio

Ursel Ahnfeldt ist über 25 Jahre in der Leichtathletik in Schleswig-Holstein als Funktionärin in verantwortlichen Positionen aktiv. 1995 wurde sie im Kreis-Leichtathletikverband Ostholstein 1.Vorsitzende. Ein Amt, welches sie bis 2001 inne hatte. Dabei organisierte sie Wettkämpfe auf Vereins-, Kreis- und Landesebene.

Von 2002 bis 2020 war Ursel Ahnfeldt Vize-Präsidentin Sport im SHLV. In dieser Funktion verantwortete sie den Leistungs- und Breitensport des Verbandes und war in der Organisation sowie Durchführung der Landesmeisterschaften und überregionalen Meisterschaften mit viel Engagement eingebunden. Darüber hinaus hat sie das Amt der Anti-Doping-Beauftragten übernommen und dabei zahlreiche Präventionsmaßnahmen und Schulungen für Kaderathleten und Trainer durchgeführt. Durch ihre über die Jahre gewonnenen Erfahrungen brachte sie immer wieder neue Ideen zur Weiterentwicklung des Verbandes ein und versuchte stets Abläufe zu verbessern.

Als jugendliche Mittelstrecklerin hat Ursel Ahnfeldt erfolgreich auf Landes- und Bundesebene Leichtathletik betrieben. Die dadurch gewonnene Leistungsfähigkeit und Ausdauer hat ihr bei den späteren Aufgaben und Funktionärstätigkeiten geholfen.

Als langjähriges Mitglied im Polizei SV Eutin war sie 1996 bis 2000 zudem Übungsleiterin für den Bereich Sport in der Krebsnachsorge und in der Seniorenleichtathletik. Ferner hat sie sich frühzeitig auch als Kampfrichterin und Schiedsrichterin ausbilden lassen und war bei zahlreichen Veranstaltungen neben ihren Funktionärstätigkeiten aktiv. Gerne ist sie bei Landesmeisterschaften am Stellplatz im Einsatz, da sie hierbei in direktem Kontakt mit den Vereinen und Aktiven bei Meisterschaften kommt. Deshalb wird sie sich für diese Aufgabe auch zukünftig weiter zur Verfügung stellen.

Mit ihrer direkten, offenen und gewinnenden Art kann Ursel Ahnfeldt Mitarbeiter motivieren. Ihr Engagement und Fachwissen sowie ihr kooperatives Verhalten wird im SHLV sehr geschätzt. Der Schleswig-Holsteinische Leichtathletik-Verband hat ihre Arbeit mit der goldenen SHLV-Ehrennadel (2012) und mit der Goldenen Ehrennadel des DLV 2018 gewürdigt.