SHLV Publikationen

SHLV Publikationen

Jahrbuch

Jahrbuch

Unterstützung

Unterstützung

Unterstützen sie uns
mit ihrem Einkauf

DLV News

DLV News

Trainerbörse

Trainerbörse
16.02.15

Gold für Selina Schulenburg, Bronze für Ariane Ballner

14-01-19(U20-U16)_0012Als eine der Titelanwärterinnen war Selina Schulenburg zu den Deutschen Hallenmeisterschaften nach Neubrandenburg gefahren und ist als Deutsche Meisterin nach Altenholz zurückgekommen. Ariane Ballner gewann zudem über die 800m die Bronzemedaille mit 2:11,47 Min.  Herzlichen Glückwunsch!arianeballnerWEgerich1

Bei der Siegeshöhe von 1,81m konnten die Konkurentinnen nicht mehr gegenhalten. Obwohl Selina in der Hallensaison erst 1,78m stehen hatte und nur Achte der Meldeliste war, zeigte sie ihre Stärken und sprang gleich im 1.Versuch die 1,81m. Damit setzte sie alle anderen unter Druck, die sich dann nicht mehr steigern konnten. „Ich bin schwer in die Wettkämpfe reingekommen, aber es ging immer besser“, blickte die Finalistin der Olympischen Jugendspiele zurück. Ein Video vom Siegessprung und ein Interview gibt es auf leichtathletik.de . Ariane Ballner erkämpfte sich Platz drei über die 800m, nachdem die Titelverteidigerin Mareen Kalis 400m vor Ende die Initiative übernahm und aufs Tempo drückte. Auch hier ein Video zum Lauf von leichtathletik.de.

Weitere Topplatzierungen gab es für Charleen Michelle Wallmann mit Platz 4(41,46m) und Leoni de Graaf mit Platz 8 (40,13 m) im Speerwurf sowie Platz 5 für Georg Gavrilov im Dreisprung mit 14,33m, den achten Platz für Larissa Hutfilz im Weitsprung mit 5,85m und Björn Paisen mit Platz 8 über die 60m Hürden (8,26 Sek.) Alle Ergebnisse der Meisterschaften gibt es hier.