SHLV Publikationen

SHLV Publikationen

Jahrbuch

Jahrbuch

Unterstützung

Unterstützung

Unterstützen sie uns
mit ihrem Einkauf

DLV News

DLV News

Trainerbörse

Trainerbörse
04.05.15

Sportverdienstnadel für Olaf Seiler

Innenminister Stefan Studt überreicht die Sportverdienstnadel des Landes Schleswig-Holstein an Olaf SeilerOlaf Seiler hat am Mittwoch, 29.04. die Sportverdienstnadel aus den Händen von Innenminister Stefan Studt erhalten. Olaf Seiler wurde für seine über 30-jährige ehrenamtliche Tätigkeit im Verein und auf Kreisebene gewürdigt. Herzlichen Glückwunsch!Olaf Seiler ist seit 30 Jahren in der Leichtathletik in Schleswig-Holstein aktiv. 1983 wurde er im Alter von erst 16 Jahren als Kampfrichter ausgebildet und gleich als jüngster Kampfrichter bei der Deutschen Schülermehrkampfmeisterschaften in Elmshorn eingesetzt.

Danach begann sein ehrenamtliches Engagement im Verein Elmshorner MTV und der Leichtathletikgemeinschaft Elmshorn, dem Zusammenschluss der Leichtathletikvereine in Elmshorn. Von 1995 bis heute ist Olaf Seiler 1. Vorsitzender der LG Elmshorn und Abteilungsleiter im Elmshorner MTV. In diesen Funktionen hat er zahlreiche Veranstaltungen und Wettkämpfe auf Vereins-, Kreis- und Landesebene organisiert. Herauszuheben ist dabei die Organisation des Stadtlaufes in Elmshorn, der inzwischen mit ca. 3000 Teilnehmern einer der größten Läufe in Schleswig-Holstein ist.

Im Kreis-Leichtathletik Verband Pinneberg wurde Olaf Seiler 2002 zum 2. Vorsitzender und 2004 schon zum 1. Vorsitzenden gewählt. Ein Amt, welches er bis heute mit großem Engagement ausübt. Für seine Verdienste hat ihn der Deutsche Leichtathletik-Verband 2006 mit der silbernen DLV-Ehrennadel ausgezeichnet. Seit einem Jahr ist er auch in den Finanzausschuss des Landessportverbandes berufen.

Durch die jahrelange Mitarbeit im Verein und im Leichtathletik-Verband Pinneberg hat Olaf Seiler sich ein großes Fachwissen angeeignet, welches allseits höchste Anerkennung im Verein und Verband findet. Sein ausgeglichenes Wesen, die stete Einsatzbereitschaft und seine Zuverlässigkeit wird im SHLV sehr geschätzt.