Berlin EM 2018

Berlin EM 2018

SHLV Publikationen

SHLV Publikationen

Jahrbuch

Jahrbuch

SHLV auf facebook

SHLV auf facebook

SHLV auf YouTube

SHLV auf YouTube
18.10.17

Protokoll der Volkslaufbörse 2018

Die Volkslaufbörse fand dieses Jahr am 07. Oktober 2017 in Kiel, Haus des Sports statt. Wir haben das Protokoll  zum Nachlesen online gestellt. Es ist hier und unter Verband, Breiten-/Gesundheitssport ein zu sehen.

17.10.17

Koordinationssichting E-Kader

Der Sichtungslehrgang des neuen E-Kaders der Saison 2017/2018 des Lehrgangs 2004 (und 2003) findet am 05. November 2017 im Sport-und Bildungszentrum Malente statt. Hier und im Wettkampfkalender ist die Ausschreibung hinterlegt.

10.10.17

Claudius Michalak und Kerstin Haberkorn holen die Landesmeistertitel im Halbmarathon

Foto: Tollknäpper -Läufer am Holstentor

Halbmarathon-Landesmeisterschaften beim 10. Stadtwerke-Lübeck-Marathon 

Lübeck, 08.10.2017 – Ein strahlend blauer Herbsttag bot die perfekte Kulisse für die zehnte Auflage des 10. Stadtwerke-Lübeck-Marathons, für den sich insgesamt über 4300 Aktive angemeldet hatten. Neben dem 42,195 km langen Marathon bot ein buntes Wettkampfprogramm vom 2,1 km langen Schnupperlauf bis zum Halbmarathon spannende Startmöglichkeiten für alle Leistungs- und Altersklassen.  Die Augen der schleswig-holsteinischen Laufszene richteten sich beim 10. Stadtwerke-Lübeck-Marathon aber vorrangig auf den Halbmarathon, in dessen Rahmen die SHLV-Landesmeisterschaften ausgetragen wurden. Auch auf der 21,0975 km langen Wendepunktstrecke ging es für die Straßenläufer auf der Travemünder Allee Richtung Norden und auf dem Hin- und Rückweg durch den Herrentunnel, der den Aktiven einige Höhenmeter bescherte. Weiterlesen…

09.10.17

Der Leitende Landestrainer informiert

Neuerungen im Trainingsbetrieb: Landesoffenes Training des SHLV 2017/2018 im Sport- und Bildungszentrum in Bad Malente. 

LeitenderLandesrainerinformiert Das landesoffene Training des SHLV für die kommende Wintersaison wird wieder offiziell nach den Herbstferien am Dienstag, dem 31. Oktober 2017 um 17:30 Uhr in der großen Sporthalle des Sport- und Bildungszentrums beginnen. Folgende Zeiten stehen in der Leichtathletikhalle des Landessportverbandes zur Verfügung:

Dienstag: 17:00  bis  19.30 Uhr

Mittwoch: 17:00  bis 19.30 Uhr

Freitag:     17.00   bis  19:30 Uhr

Was ist für 2017/2018 neu?

Weiterlesen…

08.10.17

LM Halbmarathon

Die Ergebnisse vom LM Halbmarathon aus Lübeck sind jetzt im Wettkampfkalender einsehbar.

05.10.17

Vorverkaufsstart DHM 2018 in Dortmund

Liebe Leichtathletikfreunde und Fans,

am 17./18. Februar 2018 ist es wieder soweit, Deutschlands beste Springer, Werfer und Läufer kommen nach Dortmund, um ihre Deutschen Meister unter dem Arenadach zu ermitteln.
Mit den 65. Deutschen Leichtathletik-Hallenmeisterschaften beginnt ein ganz besonderes Jahr für die Deutsche Leichtathletik, welches seinen Höhepunkt bei der im August stattfindenden Heim-Europameisterschaft in Berlin finden wird. In der Helmut-Körnig-Halle können Sie die Deutschen Topathleten auf ihrem Weg nach Berlin anfeuern.
Erwartet werden u. a. die Weltmeisterschaftsdritte Pamela Dutkiewicz (100m Hürden), Lokalmatadorin und Sprintqueen Gina Lückenkemper sowie viele weitere Stars der nationalen Leichtathletik.
Für Gruppen und Vereine gewähren wir einen exklusiven Rabatt von bis zu 20%!
Weiterlesen…

05.10.17

StG Ostsee lief 4x400m Landesrekord

Anlässlich der KM in Heiligenhafen am 23.09.2017 lief die StG Ostsee zum ersten Mal die 4x400m Staffel. Christian Emmerich, Andreas Groneberg, Jörg Köpke (alle TSV Fahrdorf) und Jens Petersen (TSV Grömitz) erzielten mit 4:06,56 einen neuen M50 4x400m Landesrekord. Der 20 Jahre alte Landesrekord wurde dabei gleich um 4,5 Sekunden verbessert. Herzlichen Glückwunsch!

 

04.10.17

Schnelligkeitsfortbildung ein voller Erfolg

Foto: S.Behr

Am vergangenen Montag haben fünf Stunden intensivste Trainerfortbildung zum Thema Schnelligkeit und Staffeltraining in Theorie und Praxis durch einen hochkompetenten und sprühenden Toptrainer, Winfried Vonstein (Leistungssportmanager NRW und Bundestrainer Männersprint 1984 bis 2001), eine große Zahl an SHLV-Trainern und fünf Athleten begeistert und mitgerissen. Viel anschauliches Material mit abwechslungsreicher und schnelligkeitsbetonter Praxis gaben viel Einblick in modernes Schnelligkeits- und Staffeltraining und damit auch viel Input für das Training zu Hause.

02.10.17

Farbenfroher Lauftag – Bildungsministerin gibt Startschuss

Fast 1900 Schülerinnen und Schüler von 8 Kieler Schulen waren bei der zentralen Auftaktveranstaltung zum 30. Laufabzeichenwettbewerb der Schulen auf den Rathausplatz in Kiel zusammengekommen. Zur Jubiläumsveranstaltung hatten alle Teilnehmer ein Laufwunder-T-Shirt in verschiedenen Farben für jede Schule bekommen.  Auf dieses farbenfrohe Menschenmeer blickten die neue Bildungsministerin Karin Prien, AOK-Landesdirektor Thomas Haeger, Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer und SHLV-Präsident Wolfgang Delfs, die den Lauftag gemeinsam eröffneten.

Nach einem gemeinsamen Warm-up gab Bildungsministerin Karin Prien den offiziellen Startschuss und schickte die Kinder auf die Strecke vom Rathausplatz aus auf den Rundkurs durch den Hiroshimapark und rund um den Kleinen Kiel. Bunt gemischt waren auch die Teilnehmer, die aus allen Schularten dabei waren. So liefen Grundschüler der ersten bis vierten Klasse neben Schülern der Oberstufe, dazu Schüler des Förderzentrums für geistige Entwicklung der Ellerbeker Schule. Auch muslimische Mädchen sind dabei, die Haare unter einem Kopftuch verborgen, die Beine in langen Hosen. Bewegung ist keine Frage des Glaubens, wie KN-Sportredakteur Gerhard Müller in seinem Bericht schreibt. Gelebte Integration! Weiterlesen…

02.10.17

Anti-Doping-Newsletter des DLV – Oktober

Im aktuellen Anti-Doping-Newsletter des DLV für den Monat Oktober finden Sie folgende Themen:

  • NADA befürwortet Idee eines sportlichen Führungszeugnisses
  • WADA: Russland muss McLaren-Report akzeptieren
  • Schwerpunktstaatsanwaltschaft Anti-Doping in Zweibrücken
  • WADA entzieht französischem Dopingkontrolllabor die Akkreditierung
  • Neuer Dopingtest mit Gen-Markern
  • Nachweis von Dopingsubstanzen per Atemgasanalyse
  • Antrag auf Medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE-Antrag)